Zum Inhalt springen

BahnCard 25 und BahnCard 50

BahnCard 25 und BahnCard 50

BahnCard_25_und_BahnCard_50_Grafik_Abbildung_Bahncard_25.jpeg

25 Prozent Nachlass bei Einzelfahrtkarten zur Nutzung in Nahverkehrszügen ab Preisstufe 5

Tarifdetails

Anschlussfahrkarte
nein

Mitnahme weiterer Personen möglich
nein

Übertragbarkeit
nein
1.-Klasse-Nutzung
ja, mit 1 Zuschlag je Fahrt und Person (auch mit BahnCard First) 
Übergangstarif
ja 
AnrufSammelTaxi (AST), Expressbus etc.
nein
IC-Nutzung
ja - gemäß DB-Tarif 
  • Besitzer einer BahnCard 25 oder BahnCard 50 können ermäßigte Einzelfahrkarten in den Preisstufen 5, 6, 7, 17 und 45 erwerben. Diese können nur im Schienenverkehr des RMV - ohne U-Bahnen und Straßenbahnen - genutzt werden.
  • Diese Regelung gilt auch für Kinder von 6 bis einschließlich 14 Jahren.

Verkaufsstellen

  • Die BahnCard-Ermäßigung gibt es
    • per RMV-HandyTicket
    • an allen Verkaufsgeräten der regionalen Eisenbahnen
    • an ausgewählten Automaten an den Stationen Konstablerwache und Hauptwache in Frankfurt

Preise

Die Preisermäßigung beträgt immer 25 Prozent.


Informationen zur BahnCard

Alles Interessante zur BahnCard erfahren Sie im Internetauftritt der Deutschen Bahn.

Externer Link