Zum Inhalt springen

65-plus-Monatskarte

65-plus-Monatskarte

Chipkarte eTicket RheinMain - die RMV-Mobilitätskarte

(© RMV)

  • Ab 65 Jahren
  • Für beliebig viele Fahrten in allen RMV-Verkehrsmitteln
  • Gültig in der 2. Klasse
  • Gültig bis zum gleichen Kalendertag (einschließlich) im Folgemonat und darüber hinaus bis 5.00 Uhr des Folgetags
  • Täglich ab 19 Uhr sowie an Wochenenden und gesetzlichen Feiertagen in Hessen ganztags: kostenlos einen Erwachsenen und beliebig viele Kinder unter 15 Jahren mitnehmen
  • An Wochenenden und gesetzlichen Feiertagen in Hessen sowie am 24.12. und 31.12. erweitert sich die räumliche Gültigkeit - unabhängig von der Preisstufe - auf das gesamte RMV-Gebiet ohne Übergangstarifgebiete

Tarifdetails

Gültigkeit
ab 65 Jahren - frühestmöglicher Gültigkeitsbeginn ist der Tag, an dem der Nutzer 65 Jahre alt wird

Anschlussfahrkarte
ja

Mitnahme weiterer Personen möglich
ja, es gilt die RMV-Mitnahmeregelung

Übertragbarkeit
nein
1.-Klasse-Nutzung
ja, mit 1 Zuschlag pro Person und Fahrt oder mit Zeitkarten-Zuschlag
Übergangstarif
nein
AnrufSammelTaxi (AST), Expressbus etc.
ja, teilweise mit Zuschlag (1 Zuschlag pro Person und Fahrt)

IC-Nutzung
nein

     eTicket RheinMain 
     ja - Details siehe eTicket RheinMain 
  • Berechtigte Personen können die 65-plus-Monatskarte nach Erbringen eines amtlichen Altersnachweises bei einer RMV-Vertriebsstelle erwerben.
  • Bei Verlust Ersatz gegen Zahlung einer Bearbeitungsgebühr in Höhe von 10,00 Euro.
  • Falls Sie Ihre 65-plus-Monatskarte einmal vergessen haben und in eine Fahrkartenkontrolle geraten sollten, müssen Sie statt der üblichen 60,00 Euro nur 7,00 Euro bezahlen.

Preis und Geltungsbereich

  • Der Preis einer Fahrkarte hängt von der genutzten Tarifrelation ab. Bitte nutzen Sie für die Fahrpreisermittlung unsere Tarifauskunft und drucken Sie sich die Liste "Freigegebene Städte/ Gemeinden" aus.

Sonstiges

65-plus-Karten

Alle Vorteile der 65-plus-Karten im RMV auf einen Blick.
Broschüre, Stand: Dezember 2017

Nach oben