Zum Inhalt springen

Alle Fahrkarten im Überblick

Tageskarten

Kreuz und quer, hin und her an einem Tag das RMV-Gebiet entdecken. Ganz egal, ob alleine oder in der Gruppe, ob nur in einem Tarifgebiet oder sogar in ganz Hessen. Wir haben die passenden Fahrkarten.

NEU: Günstigere Preise für viele kurze Fahrten von/nach Frankfurt

Seit 9. Dezember 2018 wird das Stadtgebiet Frankfurt (Tarifgebietsnummer 5000) feiner untergliedert (neue Tarifgebietsnummern 5001-5010 und 5059), so dass Fahrten zwischen Teilen von Frankfurt und den umliegenden Städten und Landkreisen auf kurzen Strecken vielfach günstiger werden (neue Preisstufen 30 und 40). Bitte achten Sie beim Fahrkartenkauf darauf, dass Sie die konkreten Ziele bzw. Zieltarifgebiete in Frankfurt angeben. Hier finden Sie alle Informationen zu den neuen Preisstufen.

Tageskarte


Bereits ab der 2. Fahrt preiswerter als Einzelfahrkarten. Und wenn Sie abends noch nicht müde sind, können Sie noch mit den Nachtlinien ausschwärmen. Deren Nutzung ist inklusive.

Gruppentageskarte


Sie gilt für bis zu 5 Personen. Aber sie lohnt sich schon, wenn 2 Personen je 2 Fahrten unternehmen. Mit einer guten Planung lässt es sich preiswerter fahren.

Hessenticket


Wenn Sie zu fünft unterwegs sind, zahlt jede/r nur 7,00 Euro. Und zwar montags bis freitags ab 9 Uhr für alle Nahverkehrslinien in ganz Hessen. Am Wochenende und an hessischen Feiertagen sowie an Heiligabend und Silvester können Sie sogar schon die erste Bahn nehmen.

Großgruppenkarte


Sie gilt für 10 bis 50 Personen. Dabei wird individuell immer der günstigste Preis berechnet. Mit einer guten Planung lässt sich's preiswerter fahren.

Zuschlagfahrkarte


Sie möchten in den RMV-Schienenfahrzeugen in den 1.-Klasse-Abteilen Platz nehmen? Kein Problem! Besorgen Sie sich einfach eine Zuschlagfahrkarte. Die gibt es für Einzelfahrten, aber auch als ergänzende Zeitkarte zu Ihrer Wochen-, Monats- oder Jahreskarte.