Zum Inhalt springen

Wichtige Tarifinformationen

Weitere Infos zu Fahrkarten

Hier finden Sie weitere Detail-Informationen - von Anschlussfahrkarte oder Übergangstarif und speziellen lokalen Fahrkartenangeboten bis zur Zuschlagfahrkarte.

Fahrradmitnahme


Mutter und Kind mit Fahrrädern vor einer S-Bahn

(© RMV - Paul Müller)

Kombinieren Sie Ihre Radtour doch ruhig einmal mit einer Bus- oder Bahnfahrt, denn die Fahrradmitnahme in RMV-Fahrzeugen ist kostenlos.

Mitnahmeregelung für Zeitkarten


Mutter und Kind schauen aus dem Fenster eines Zugs

RMV-Wochen- und -Monatskarten sowie RMV-JahresAbos für Erwachsene erlauben abends, feiertags und am Wochenende die kostenlose Mitnahme weiterer Personen.

Zuschlagfahrkarte


In der 1. Klasse der RMV-Schienenfahrzeuge und anderen zuschlagspflichtigen Angeboten benötigen Sie eine Zuschlagfahrkarte.

Übergangstarife


Bei bestimmten Verbindungen in die Übergangstarifgebiete benachbarter Verkehrsverbünde oder -gemeinschaften gilt auch der RMV-Tarif.

Anschlussfahrkarte


Sie besitzen eine RMV-Wochen-, Monats- oder Jahreskarte und möchten sich außerhalb derer Gültigkeitsbereiche bewegen? Kein Problem: Mit einer RMV-Anschlussfahrkarte sind Sie auch dort mobil.

Zielnummernverzeichnis


Hier finden Sie Ihr Fahrtziel und die dazugehörige Zielnummer. Diese entspricht der Nummer des Tarifgebiets.

Übersichtskarte Tarifgebiete


Tarifgesamtplan_62x62.jpg

Sie möchten wissen, wie die RMV-Tarifgebiete zugeschnitten sind? Die "Übersichtskarte Tarifgebiete", auch "Tarifgesamtplan" genannt, zeigt Ihnen alle Tarifgebiete in ihrer komplexen Struktur.

Rückgabe von RMV-Fahrkarten


Nicht oder nur teilweise genutzte RMV-Fahrkarten können unter bestimmten Voraussetzungen zurückgegeben werden.

Fahren ohne Fahrkarte


Die "teuerste Einzelfahrkarte" im RMV kostet 60,00 Euro.

Sachen und Tiere


Diese werden in der Regel kostenlos befördert.

Rechnungen für Vorsteuerabzug


Die von den im RMV zusammenwirkenden Verkehrsunternehmen herausgegebenen Fahrkarten gelten nach den umsatzsteuerrechtlichen Bestimmungen als Rechnung, sofern nicht eine gesonderte Rechnungsstellung (RMV-TicketShop) erfolgt.