"meinRad" – Mietradeln in Wiesbaden, Mainz, Ingelheim, Budenheim und Ginsheim-Gustavsburg

Vergrößerte Ansicht: Zwei Fahrräder stehen an einer Wand

(© ESWE Verkehr)

Mobil sein in der Stadt zu jeder Tages- und Nachtzeit. Mit "meinRad“ können Sie in Wiesbaden, Mainz, Ingelheim, Budenheim und Ginsheim-Gustavsburg ganz spontan Fahrräder mieten und das ganz einfach mit der "meinRad“-App.

Ganz einfach registrieren!

Mietradeln ist die optimale Ergänzung zum Mobilitätsangebot des RMV. "meinRad" bietet ein Fahrradvermietsystem an, das täglich 24 Stunden zur Verfügung steht. Derzeit stehen in Wiesbaden, Mainz, Budenheim, Ingelheim und Ginsheim-Gustavsburg an über 200 Stationen circa 1.200 Räder zur Verfügung. Und so einfach geht’s:

Bequem und übersichtlich

Die Fahrten werden in Einheiten abgerechnet. Die erste Einheit beträgt immer 60 Minuten, jede weitere Einheit 30 Minuten. Die Fahrten und ggfs. der Grundpreis pro Jahr werden gesammelt und ganz bequem am nächsten Monatsanfang abgerechnet.

Voll flexibel

Sie möchten das Rad kurz abstellen? Kein Problem! Dank der App und dem elektrischen Schloss am Fahrrad können Sie das Rad auch außerhalb von Stationen sicher zwischenparken. Aber bitte beachten Sie: Die Mietzeit läuft während des Parkens weiter.

Orangene Leihfahrräder

(© ESWE Verkehr)

Handyschloss meinRad Mainzer Verkehrsgesellschaft
Ein Pärchen steht vor zwei Fahrrädern der ESWE