Zum Inhalt springen

Pressemitteilungen 2016

RMV-Weihnachtsangebot: Einen Tag zahlen, drei Tage fahren

Auch in diesem Jahr bietet der RMV seinen Kunden das beliebte Weihnachtsangebot: Vom 24. bis 26. Dezember gelten RMV-Tages- und Gruppentageskarten bis zu drei Tage zum Preis von einem. Tageskarten mit Gültigkeit am 24. Dezember gelten an allen drei Feiertagen für beliebig viele Fahrten im jeweils gewählten Gebiet. Wer seine Tageskarte erst am 25. kauft, kann diese noch am 26. Dezember nutzen. 

"Weihnachten ist für viele Menschen die Chance, Zeit mit ihren Vertrauten zu verbringen", so Oberbürgermeister Peter Feldmann. "Wir wollen unseren kleinen Beitrag dazu leisten, dass die Menschen sich näher kommen und gemeinsam für wenig Geld etwas unternehmen können."

 Ulrich Krebs, Mitglied des Präsidiums des RMV-Aufsichtsrats und Landrat des Hochtaunuskreises ergänzt: "Der RMV möchte sich mit dem Angebot bei seinen Fahrgästen bedanken und ihnen an den Feiertagen die Möglichkeit bieten, bequem und sicher auf Bus und Bahn umzusteigen. Das Feiertagsangebot ist aber auch bestens geeignet, tolle Ausflüge mit den Freizeitlinien des RMV zu unternehmen."

RMV-Geschäftsführer Prof. Knut Ringat: "Täglich bringen wir 2,5 Millionen Menschen ans Ziel. Mit dem Weihnachtsangebot leisten wir unseren kleinen Beitrag, dass Menschen zusammen die Festtage verbringen."

Kaufen kann man das RMV-Weihnachtsangebot – wie alle Tageskarten - überall da, wo es RMV-Fahrkarten gibt.

Datum:15.12.2016