Zum Inhalt springen

Veranstaltungstipp

marjan1.jpg

Marie-Luise Marjan, erneut Märchen-Botschafterin der Stadt Hanau, posiert vor dem Brüder-Grimm-Nationaldenkmal auf dem Hanauer Marktplatz
(© Stadt Hanau)

Märchenhafte Gestalten in Hanau

Wenn Prinzessinnen und Feen, Könige und Diener oder auch sprechende Tiere und Hexen plötzlich die Innenstadt von Hanau bevölkern, dann wird es für alle unübersehbar: die neue Saison der Brüder Grimm Festspiele hat begonnen. Mit den Festspielen ehrt die Stadt Hanau seit 1985 die deutschen Märchensammler und Sprachforscher Jacob und Wilhelm Grimm, die in Hanau geboren wurden. Jedes Jahr locken die preisgekrönten Festspiele über 80.000 Besucher an. 

Die 35. Festspiele

In diesem Jahr finden die 35. Festspiele mit den Stücken "Jacob und Wilhelm - Weltenwandler" (Musical), "Die Bremer Stadtmusikanten" (Familienstück mit Musik), "Schneewittchen" (Schauspiel) sowie "Maria Stuart" (Reihe Grimm Zeitgenossen) vom 10. Mai bis 28. Juli statt. Spielstätte ist das überdachte Amphitheater im Park von Schloss Philippsruhe. In der Reihe "Junge Talente" wird in der Wallonischen Ruine außerdem "Die Leiden des Jungen Werther" aufgeführt.

Märchenbotschafterin der Stadt Hanau 

Marie-Luise Marjan wird auch in diesem Jahr wieder die Funktion der "Märchenbotschafterin" übernehmen. Die Schauspielerin, die vor allem durch ihre Rolle der "Mutter Beimer" in der ARD-Serie "Lindenstraße" bekannt wurde und ein Faible für die Grimmschen Märchen hat, wirbt als Märchenbotschafterin der Brüder-Grimm-Stadt Hanau auf vielfältige Weise für die Festspiele und wird auch in diesem Jahr wieder vor Ort sein.

Spielplan und weitere Informationen

Weitere Informationen über die Brüder Grimm Festspiele gibt es unter www.festspiele.hanau.de.
Den aktuellen Spielplan gibt es hier zum Download.

Tickets gibt es im Hanau Laden am Hanauer Freiheitsplatz, an allen bekannten Vorverkaufsstellen sowie  unter www.frankfurt-ticket.de. Die Festspiel-Tickets berechtigen zwischen dem 10. Mai und dem 28. Juli 2019 auch zum kostenfreien Eintritt ins GrimmsMärchenReich, dem neuen Mitmachmuseum im Schloss Philippsruhe.


Anfahrt

Amphitheater Schloss Philippsruhe
Landstraße
63454 Hanau


Ein Vorgeschmack auf die diesjähigen Festspiele

DIE BREMER STADTMUSIKANTEN

DIE BREMER STADTMUSIKANTEN
(© Brüder Grimm Festspiele Hanau - Julian Freyberg)

Plakat von der Aufführung MARIA STUART

MARIA STUART
(© Brüder Grimm Festspiele Hanau - Julian Freyberg)

Marie-Luise Marjan, erneut Märchen-Botschafterin der Stadt Hanau, posiert vor dem Brüder-Grimm-Nationaldenkmal auf dem Hanauer Marktplatz
(© Stadt Hanau)

SCHNEEWITTCHEN

SCHNEEWITTCHEN
(© Brüder Grimm Festspiele Hanau - Julian Freyberg)

DIE LEIDEN DES JUNGEN WERTHER

DIE LEIDEN DES JUNGEN WERTHER
(© Brüder Grimm Festspiele Hanau - Patrick Dollmann)

JACOB UND WILHELM ‒ WELTENWANDLER

JACOB UND WILHELM ‒ WELTENWANDLER
(© Brüder Grimm Festspiele Hanau - Julian Freyberg)