Zum Inhalt springen

RMV aktuell

Der Oscar geht wieder an ...

Making of RMV-Kurzfilm

Volle Konzentration
(© rms GmbH)

Harry Potter, Forrest Gump und Marty McFly sind derzeit in einem knackigen Kinospot des RMV vereint. Die Hommage an große Leinwandhelden wurde an der Frankfurter Taunusanlage gedreht und spielt auf 25 bekannte Werke der Filmgeschichte an. Jetzt ist der kurze Streifen wieder im Kino zu sehen!

Leinwandhelden zum Greifen nah

Ganz großes Kino: Aktuell ist der RMV-Kurzfilm wieder auf der Kinoleinwand zu sehen, der Helden der Filmlandschaft wie Harry Potter, Marty McFly und Forrest Gump in einem kleinen Meisterwerk vereint. Der Kinospot soll zeigen, dass der RMV die unterschiedlichsten Menschen fortbewegt: alte und junge, lustige und griesgrämige, spießige und coole, Skateboard- wie Rollstuhlfahrer. Und auch solche, die Filmstars zum Verwechseln ähnlich sehen.

Mit ein bisschen Filmwissen lassen sich 25 Anspielungen auf bekannte Streifen - wie Matrix, Harry Potter, Hangover und Star Trek finden. Gedreht wurde der Streifen an der Station "Frankfurt Taunusanlage". Hier wird der Alltag zur Filmkulisse und der Fahrgast zum Star.

Genremix als kreative Kunst

Action, Science-Fiction, Fantasy, Thriller, Drama, Komödie, Gefühlskino - im kurzen RMV-Werk ist für jeden etwas dabei. Die unterschiedlichsten Genres prallen hier aufeinander. Dabei entsteht eine knackige Hommage an große Leinwandhelden. Und manchmal scheint es so, als ob diese auch im RMV-Gebiet mit Bus und Bahn unterwegs sind.

Machen Sie sich einen Spaß und suchen Sie die Anspielungen auf Filme, deren Helden und Requisiten - insgesamt sind 25 darin "versteckt". Wie viele können Sie finden?

Making of

Sie wollen den Spot nicht nur sehen, sondern einen Blick hinter die Kulissen werfen? Kein Problem. In unserem Artikel "Der RMV mal ganz abgedreht" erfahren Sie mehr darüber.


Video: RMV-Kinospot