3.000 Fahrgäste, 3.000 Kilometer: Autonomes Shuttle EASY beendet Test im Straßenverkehr in Bad Soden-Salmünster

Autonomes Fahrzeug vor Altstadtkulisse, Fahrräder im Vordergrund

© RMV/Arne Landwehr

Zum ersten Mal ist das autonome Fahrzeug EASY im Straßenverkehr mitgefahren und der Test ist nun mit einem positiven Fazit zu Ende gegangen: Auf einer 1,3 Kilometer langen Strecke im Kurgebiet von Bad Soden-Salmünster hat das Shuttle an insgesamt 163 Betriebstagen über 3.000 Testkilometer absolviert und mehr als 3.000 Fahrgäste befördert.

Gut in Straßenverkehr integriert

Das Shuttle hat sich sehr gut in den Verkehr in der Kurstadt integriert: Erstmals mussten Autos berücksichtigt werden und auch Fußgänger wurden sehr gut erkannt. Das Fahrzeug konnte mehr als 95 Prozent der gefahrenen Kilometer tatsächlich autonom absolvieren, ohne, dass der Operator an Bord eingreifen musste. Die häufigste Ursache für Eingriffe durch den Operator waren Falschparker beziehungsweise Autos, die zu weit auf die Fahrbahn ragten.

89 Prozent der Fahrgäste fühlten sich sicher an Bord des Shuttles. 80 Prozent der Fahrgäste wären sogar ohne Operator mitgefahren.

Autonomes Fahrzeug auf öffentlicher Straße neben einem Auto

© RMV/Arne Landwehr

Seit Mai 2021 ist das autonome Shuttle in Bad Soden-Salmünster gefahren und hielt dabei unter anderem an der Spessart Therme, der Salztal Klinik und dem Parkplatz Festplatz. Seit Juni durften dann auch Fahrgäste kostenlos mitfahren. Aus Sicherheitsgründen war ein Operator an Bord vorgeschrieben.

So geht es mit EASY weiter

Das Testfeld am Kloster Eberbach macht seit dem 20.12.2021 Winterpause. Voraussichtlich von Februar bis Sommer 2022 können dann wieder Fahrgäste mit dem Shuttle fahren. Auf dem Gelände der Stadtbahnzentralwerkstatt der Verkehrsgesellschaft Frankfurt war der elfmonatige Test im No-Operator-Betrieb bereits im November zu Ende gegangen. Weitere Testfelder sind für das kommende Jahr in Planung, um an die bereits gewonnenen Erkenntnisse anzuknüpfen.

Über das Pilotprojekt EASY

Mittlerweile verzeichnet das Projekt EASY bereits ingesamt 32.749 Fahrgäste und 13.083 gefahrere Kilometer bei den unterschiedlichen Testfeldern. Weitere Informationen zu den Testfeldern und über das autonome Shuttle EASY gibt es hier und auf www.probefahrt-zukunft.de