Zum Inhalt springen

RMV aktuell

Fahrplanwechsel: Änderungen im Main-Taunus-Kreis und Hochtaunuskreis

Weißes Informationssymbol auf orangenem runden Hintergrund

Am 10. Dezember war Fahrplanwechsel. Auch die Fahrpläne vieler lokaler Linien haben sich geändert.

Alle uns vorliegenden wichtigen Änderungen haben wir hier für Sie zusammengestellt.


Main-Taunus-Kreis

Regionalbuslinie X26

Die Linie X26 bedient nicht mehr Wiesbaden-Nordenstadt und Hofheim-Wallau, sondern fährt von Wiesbaden direkt über die A 66 nach „Hofheim-Diedenbergen Rathaus“. Nordenstadt und Wallau werden dafür nun öfter von der Linie 262 (Wiesbaden – Hofheim) bedient.

Zudem hält die Linie X26 in der Hauptverkehrszeit nicht mehr an den Haltestellen „Markt“, „Finanzamt“ und „Kurhaus“ in der Bad Homburger Innenstadt. 

Buslinie 263

Die Haltestelle „Eppstein Fischbachtal“ entfällt und wird abgebaut.
Königstein in Richtung Hofheim Bahnhof (Montag - Freitag)
Die Fahrt 7:22 Uhr an Schultagen ab „Königstein Stadtmitte“ wird vorverlegt, neue Abfahrt ist jetzt um 7:17 Uhr. Damit wird der Übergang zwischen Ankunft des Busses an der Haltestelle „Fischbach Bürgerhaus“ zum Schulbeginn an der Gesamtschule Fischbach sichergestellt.

Buslinie 803

Königstein in Richtung Bad Soden Bf (Sonn- und Feiertag)
Seit dem Fahrplanwechsel fahren die Busse zwischen 13:00 und 18:00 Uhr im Stundentakt statt wie bisher im 2-Stunden-Takt.
Bad Soden Bf in Richtung Königstein (Sonn- und Feiertag)
In der Gegenrichtung verkehrt die Linie nun zwischen 11:00 und 16:00 Uhr ebenfalls im Stundentakt.

Buslinie 804

Eppenhain in Richtung Frankfurt Höchst (Montag - Freitag)
Die Verstärkerfahrt 7:18 Uhr an Schultagen von "Kelkheim-Hornau Am Reis" nach "Kelkheim-Münster Eichendorff-Schule" entfällt. Aufgrund der Änderung der Taktlage bei der RB12 werden die Fahrten um 22:39 Uhr und 23:39 Uhr (AST) um 30 Minuten vorverlegt, damit weiterhin ein Anschluss aus Kelkheim-Eppenhain kommend auf den Zug in Richtung Frankfurt sichergestellt ist.

Eppenhain in Richtung Frankfurt Höchst (Samstag, Sonn- und Feiertag)
Aus demselben Grund werden alle Fahrten an Samstagen sowie Sonn- und Feiertagen um 30 Minuten vorverlegt.

Buslinie 805

Königstein Stadtmitte in Richtung Eppstein Bf (Montag - Freitag)
Die Verstärkerfahrt um 6:51 Uhr an Schultagen ab "Eppstein-Ehlhalten Königsteiner Straße" nach "Eppstein Bahnhof" entfällt.

Buslinie 811

Königstein in Richtung Schwalbach (Montag - Freitag)
Die Fahrt 12:56 Uhr ab „Königstein Taunusgymnasium“ endet statt an der Haltestelle „Bad Soden Richard-Wagner-Straße“ künftig am Bahnhof in Bad Soden. Diese Fahrt wird anstatt mit einem Gelenkbus dann mit einem Solobus durchgeführt.

Buslinie 812

Hofheim in Richtung Schwalbach (Montag - Freitag)
Die Fahrt 7:04 Uhr an Schultagen ab „Liederbach-Niederhofheim Am Nußbaum“ nach „Schwalbach Albert-Einstein-Schule“ fährt über einen veränderten Linienweg in Liederbach. Sie startet an der Haltestelle „Niederhofheim Höchster Straße“ und bedient dann in Liederbach die Haltestellen „Bahnhof West“, „Bahnstraße“, „Rathaus“, „Liederbachhalle“, „Eichkopfallee“ und „Heidesiedlung“. Die Haltestellen „Am Nußbaum“, „Alt Niederhofheim“ und „Wachenheimer“ Straße entfallen bei dieser Fahrt.

Schwalbach in Richtung Hofheim (Montag - Freitag)
In der Gegenrichtung verläuft die Fahrt 13:20 Uhr an Schultagen ab „Schwalbach Albert-Einstein-Schule“ auf dem umgekehrten Linienweg. Hierdurch verbessert sich die innerörtliche Anbindung Liederbachs für die Schüler von und zur Schule.

Buslinie 815

Die Haltestelle „Eppstein Fischbachtal“ entfällt und wird abgebaut.
Eppstein in Richtung Königstein (Montag - Freitag)
Die Verstärkerfahrt 7:02 Uhr an Schultagen von „Eppstein Bahnhof“ nach Königstein mit dem Hinweis „kommt als Linie 805 aus Ehlhalten“ entfällt.

Buslinie 816

Langenhain in Richtung Vockenhausen (Montag - Freitag)
Die Fahrt 7:06 Uhr an Schultagen von „Eppstein-Bremthal Waldallee“ nach „Eppstein-Vockenhausen Schulzentrum“ ist vorverlegt. Neue Abfahrt ist jetzt um 7:01 Uhr. Ebenso ist die Fahrt 7:28 Uhr ab „Eppstein-Niederjosbach Bahnstraße“ nach „Eppstein-Vockenhausen Schulzentrum“ vorverlegt auf 7:27 Uhr.

Buslinie 817

Flörsheim in Richtung Diedenbergen (Montag - Freitag)
Die Fahrt 15:30 Uhr verkehrt seit Fahrplanwechsel von Montag bis Donnerstag an Schultagen. Es gibt eine zusätzliche Fahrt um 17:10 Uhr montags, dienstags und freitags.

Buslinie 819

Weilbach in Richtung Flörsheim (Montag - Freitag)
Die Fahrt 7:32 Uhr an Schultagen ab „Flörsheim-Wicker Alte Goldbornschule“ nach „Flörsheim Riedschule“ endet in „Flörsheim Stadthalle/Schulzentrum“. Zusätzlich verkehrt ab der Stadthalle eine separate Fahrt an Schultagen um 7:30 Uhr zur Riedschule. Durch diese Maßnahme wird sichergestellt, dass die Schüler der Riedschule rechtzeitig zum Unterricht kommen können.

AST-Linie 825

Seit dem Fahrplanwechsel gibt es eine zusätzliche Haltestelle für die AST-Linie vor dem Haupteingang des Eschborner Friedhofes. Die neue Haltestelle heißt „Eschborn Hunsrückstraße“.

Buslinie 831

Hattersheim Heinrich-Böll-Schule in Richtung Hattersheim Bahnhof Nord (Montag - Freitag)
Die beiden Fahrten an Schultagen um 12:24 und 13:14 Uhr starten nicht mehr an der Haltestelle „Heinrich-Böll-Schule“, sondern an der Haltestelle „Heinrich-Böll-Schule/Dürerstraße“.

Buslinie 833

Hattersheim Heinrich-Böll-Schule in Richtung Okriftel (Montag - Freitag)
Ebenso startet an Schultagen die Fahrt 13:20 Uhr nicht mehr an der Haltestelle „Heinrich-Böll-Schule“, sondern an der Haltestelle „Heinrich-Böll-Schule/Dürerstraße“.
Okriftel Mühlgraben in Richtung Hattersheim (Montag - Freitag)
Die Fahrt 7:29 Uhr an Schultagen ab „Okriftel Am Mühlgraben“ ist auf 7:27 Uhr vorverlegt. Diese Maßnahme dient der Verbesserung des Anschlusses am Hattersheimer Bahnhof vom Bus zur S-Bahn.

Buslinie 834

Die Haltestelle „Hattersheim-Eddersheim Im Gotthelf“ entfällt und wird abgebaut. 


Hochtaunuskreis

Bad Homburg

Regionalbuslinie X26

Die Linie X26 bedient nicht mehr Wiesbaden-Nordenstadt und Hofheim-Wallau, sondern fährt von Wiesbaden direkt über die A 66 nach „Hofheim-Diedenbergen Rathaus“. Nordenstadt und Wallau werden dafür nun öfter von der Linie 262 (Wiesbaden – Hofheim) bedient.

Zudem hält die Linie X26 in der Hauptverkehrszeit nicht mehr an den Haltestellen „Markt“, „Finanzamt“ und „Kurhaus“ in der Bad Homburger Innenstadt. 

Tagverkehr

Buslinie 1

Die Linie 1 startet montags bis sonntags in beide Richtungen eine halbe Stunde früher, dazu verschieben sich einige Abfahrtszeiten leicht (montags bis freitags und samstags ab ca. 09:00 Uhr).

Buslinie 2

Die Linie 2 fängt montags bis freitags in beide Richtungen eine halbe Stunde früher an. 

Dazu gibt es montags bis freitags in Richtung Ahlweg leichte Verschiebungen der Abfahrtszeiten bis 06:46 Uhr und alle Fahrten fahren durchgehend bis Ahlweg. Samstags in Richtung Ahlweg wurde ab 17:46 Uhr der Takt um eine Fahrt verstärkt. 

In Richtung Kirdorf Eichenstahl gibt es leicht veränderte der Abfahrtszeiten und samstags ab 17:42 Uhr eine Taktverstärkung durch eine zusätzliche Fahrt.

Buslinie 3

Samstags werden in beide Richtungen ab ca. 10:00 Uhr die Fahrtzeiten verschoben.

Buslinie 4

Samstags werden in beide Richtungen ab ca. 18:45 Uhr die Fahrzeiten verschoben.

Buslinien 7, 17

Montags bis sonntags werden die Fahrtzeiten leicht verschoben.

Buslinie 11

Auf der Buslinie 11 gibt es leicht veränderte Abfahrtszeiten in Dornholzhausen.

Buslinie 12

Samstags wurde in beide Richtungen der Takt ab ca. 17:30 Uhr mit einer Fahrt verstärkt.

Abendverkehr

Buslinie 21 

Freitag/Samstag und Samstag/Sonntag und vor Feiertagen fährt die Linie 21 eine Stunde länger.

Buslinie 22 

Freitag/Samstag und Samstag/Sonntag und vor Feiertagen fährt die Linie 22 eine Stunde länger als bisher. Dazu beginnt die Linie samstags und sonntags eine halbe Stunde früher.

Buslinie 32

Die Linie 32 entfällt.

Haltestellenänderungen

Auf der Linie 12 ist die Haltestelle „Ober-Erlenbach Wingertsporthalle“ neu eingerichtet. Diese befindet sich zwischen den Haltestellen „Am Nußgrund“ und „Steinmühle“.

Die Haltestellen „Ulmenweg“ und „Am Hohlebrunnen“ entfallen.


Kronberg

Buslinien 71, 72, 73

Der Kronberger Stadtbusbetrieb sieht keine Veränderungen im Fahrplan vor.


Oberursel

Bei einigen Stadtbuslinien kommt es zu Verschiebungen im Minuten-Bereich. 

Buslinie 42

Deutlich erweitert wurde erneut der Fahrplan der Linie 42, die zwischen Hauptfriedhof und Weißkirchen-Ost verkehrt. Letztes Jahr wurde die Taktung der Linie aufgrund des Parallelverkehrs mit der U-Bahn-Linie 3 auf Teilstrecken in den verkehrsarmen Zeiten auf einen 60-Minuten-Takt verkürzt. Aufgrund von Reklamationen aus der Bevölkerung hat die Stadtwerke Oberursel (Taunus) GmbH den Takt von montags bis freitags ganztägig und samstags bis ca. 14:00 Uhr ab Fahrplanwechsel wieder auf 30 Minuten verstärkt.

Dem Wunsch der Stierstädter Bevölkerung, die Linie 42 in Richtung Weißkirchen-Ost wieder über die Haltestelle „Altes Rathaus Stierstadt“ zu führen, wurde entsprochen.

Nachtbuslinie n31

Veränderungen gibt es auch beim „Disco-Bus“, der Nachtbuslinie n31. Aufgrund einer Taktverdichtung bei der S-Bahn-Linie 5 an den Wochenenden, das heißt in den Nächten von Freitag auf Samstag und von Samstag auf Sonntag und vor Feiertagen, wird die Linie n31 nur noch innerstädtisch verkehren. Sie nimmt die Fahrgäste erstmals am Bahnhof Stierstadt auf und befördert sie nach Weißkirchen und Bommersheim. Weiter geht es vom Bahnhof Oberursel auf der alt bekannten Strecke nach Oberstedten und auf kurzem Weg wieder zum Bahnhof Oberursel und Stierstadt. Somit ist auch in der Nacht eine Fahrt in Richtung Frankfurt vom Oberurseler Bahnhof mit der S-Bahn möglich.

Haltestellenänderungen

Die Haltestelle „Altenwohnanlage“ in Oberstedten wurde umbenannt in „Seniorenwohnanlage“ und die Haltestelle „Weilstraße“ wurde nach ihrer Verlegung und dem barrierefreien Ausbau in „Mainstraße“ umbenannt.