Zum Inhalt springen

RMV aktuell

Fahrplanwechsel: Änderungen im Vogelsbergkreis

Weißes Informationssymbol auf orangenem runden Hintergrund

Am 10. Dezember war Fahrplanwechsel. Auch die Fahrpläne vieler lokaler Linien haben sich geändert.

Alle uns vorliegenden wichtigen Änderungen haben wir hier für Sie zusammengestellt.

Bereich Alsfeld

Buslinie VB-16

Zum Fahrplanwechsel wurden im Bereich Alsfeld nur minimale Fahrplananpassungen vorgenommen. Eine Änderung betrifft die zweite Fahrt der Linie VB-16 im Anschluss an die 6. Stunde der Alsfelder Schulen. Diese Fahrt startet jetzt früher am Bahnhof. Schüler aus Ober-Sorg, Vadenrod und Storndorf sind somit auch früher zuhause.

Fahrt-Anmeldungen

Anmeldungen für ALT-, AST- und Rufbus-Fahrten auf den Linien VB-12, VB-13, VB-15 und VB-16 sowie 390, 394 und 396 sind täglich zwischen 7:00 und 19:00 Uhr unter der Telefonnummer 0 66 31 / 47 11 (Taxi Schmidt) möglich. Fahrten vor 8:00 Uhr müssen am Vortag angemeldet werden.

Bereich Lauterbach

Im Bereich Lauterbach wurden nur kleinere Fahrplananpassungen vorgenommen. Diese sollen morgens für eine verbesserte Pünktlichkeit bei der Ankunft an den Schulen am Standort Lauterbach sorgen.

ALT-Linie VB 38

Die ALT-Linie VB-38, die bisher nur an Wochentagen Fahrtmöglichkeiten zwischen Grebenau und Lauterbach bot, verkehrt nun auch an Samstagen sowie Sonn- und Feiertagen von Lauterbach über Wernges nach Grebenau.

Bereich Grebenhain

Buslinien VB51, VB-50

Die drei ALT-Fahrten der Linie VB-51, die eigentlich Umsteiger von der Linie FD-60 aus Fulda nach Weidenau und Reichlos bringen sollte, werden aufgrund fehlender Nachfrage nicht mehr angeboten. 

Seit dem Fahrplanwechsel führt das Taxiunternehmen Burkhard Höfer den ALT-Verkehr auf der Linie VB-50 durch. Fahrtwünsche können unter der Telefonnummer 0 66 41  / 6 33 33 angemeldet werden.

Bereich Schotten

Buslinien VB-60, VB-61, VB-65

Aus organisatorischen Gründen musste der Anmeldezeitraum für die ALT-Fahrten der Linien VB-60, VB-61 und VB-65 auf den Zeitraum von 6:00 bis 20:00 Uhr beschränkt werden. In diesem Zeitraum nimmt die Firma Hans Sachs Fahrtwünsche unter der Telefonnummer 0 60 44 / 22 44 entgegen. Fahrten vor 8:00 Uhr müssen am Vortag angemeldet werden.

RMV-Linie 362

Nach einer europaweiten Ausschreibung der Verkehrsleistung hat seit dem Fahrplanwechsel das Unternehmen Reiseservice Frieda Gass aus Neuhof den Busbetrieb u.a. auf der Linie 362 (Schotten – Nidda – Friedberg) übernommen. Das Unternehmen löst den bisherigen Betreiber, DB Busverkehr Hessen, ab.

Bereich Homberg/Mücke/Ulrichstein

Buslinien VB-71, VB-75, VB-77, VB-78, VB-79, VB-81

Die Buslinien VB-71, VB-75, VB-77, VB-78, VB-79 sowie VB-81 wurden neu ausgeschrieben. In einem europaweiten Vergabeverfahren konnte sich das derzeit von der VGO beauftragte Unternehmen Philippi Nahverkehr GmbH & Co.KG erneut durchsetzen. Die Fahrpläne, die sich vor allem nach den Erfordernissen der Schülerbeförderung richten, bleiben weitestgehend unverändert.

Ergänzende ALT-Verkehre

Die Firma Ohmtal-Taxi aus Homberg ist der neue Betreiber für die ergänzenden ALT-Verkehre auf den Linien VB-71, VB-75, VB-76, VB-78 und VB-81. Anmeldungen von Fahrtwünschen werden täglich von 7:00 bis 19:00 Uhr unter der Telefonnummer 0 66 33 / 3 86 95 20 angenommen. Auch hier müssen Anmeldungen für Fahrten vor 8:00 Uhr am Vortrag erfolgen. 

Buslinien 382, MR-80, MR-82, VB-71

Die bisherige Regionallinie 382 wurde zum Fahrplanwechsel „lokalisiert“. Somit wechselte die Verantwortung für die Linie vom RMV auf den Regionalen Nahverkehrsverband Marburg-Biedenkopf (RNV). Unter der neuen Linienbezeichnung MR-82 werden nun außerhalb der schulrelevanten Zeiten nur noch Fahrten zwischen Homberg und Kirchhain angeboten. Die entfallenen Fahrtmöglichkeiten zwischen Homberg und dem Bahnhof in Nieder-Gemünden werden durch ein ausgeweitetes Angebot im ALT der Linie VB-71 ersetzt.

Zudem bietet die neue Linie MR-80 eine direkte und umstiegsfreie Verbindung zwischen Homberg und Marburg. Die Busse verkehren stündlich über Schweinsberg, Erfurtshausen, Mardorf, Roßdorf und Schröck zum Südbahnhof und weiter bis zum Erlenring in Marburg.

Buslinien VB-90 - VB-95 (Vogelsberger Vulkan-Express)

Auch im Jahr 2018 sind die Busse mit Radtransport ab dem 1. Mai bis zum 28. Oktober an allen Samstagen, Sonn- und Feiertagen in der gesamten Region Vogelsberg unterwegs. Im Frühjahr gibt die VGO eine Infobroschüre dazu heraus, mehr Infos unter www.vgo.de/vulkan-express.