Zum Inhalt springen

Veranstaltungstipp

Frühlingsausstellung im Palmengarten

Rosa-weiße Tulpen beim Erblühen

Tulpenpracht
(© Pixabay/WorteWillich)

Das Tageslicht zeigt sich nun immer länger, die Temperaturen klettern wieder ein bisschen nach oben - Zeit für die ersten farbenprächtigen Frühlingsboten, aus der Erde zu sprießen.

Eine Vielfalt der schönen Frühlingsboten sind in der Ausstellung im Frankfurter Palmengarten zu sehen vom 8. bis 25. Februar.

Tulpen, Narzissen, Hyazinthen, Krokusse und viele mehr - jedes Jahr pflanzen die Gärtnerinnen und Gärtner des Palmengartens rund 60.000 Blumenzwiebeln ein, damit sich ab Februar der Frühling in voller Pracht präsentieren kann.

Die Besucher können sich auch auf vorgetriebene Gehölze freuen wie Birken, Forsythien und Felsenbirnen, die sich in ganzer Schönheit zeigen.

Weitere Informationen zu den Öffnungszeiten und Eintrittspreisen finden Sie auf der Internetseite des Palmengartens Frankfurt.

Günstig und bequem mit Bus und Bahn

Wenn Sie Lust bekommen haben, mit der ganzen Familie einen Ausflug zu unternehmen, dann nutzen Sie doch die günstige RMV-Gruppentageskarte. Sie ist gültig für bis zu fünf Personen. Einmal zahlen und den ganzen Tag im gewählten Gültigkeitsbereich fahren. Und am Wochenende profitieren Besitzer von RMV-Zeitkarten natürlich von der praktischen RMV-Mitnahmeregelung.

In der Fahrplanauskunft können Sie passende Verbindungen finden.


Kontakt

Palmengarten Frankfurt
Eingang Palmengartenstraße
Palmengartenstraße 10
60323 Frankfurt-Westend


Kontakt

Palmengarten Frankfurt
Eingang Siesmayerstraße
Siesmayerstraße 63
60323 Frankfurt-Westend