Zum Inhalt springen

Veranstaltungstipp

Handball-Fieber mit der HSG Wetzlar

Szene beim Spiel der HSG Wetzlar

(© HSG Wetzlar)

Wie fit meldet sich die HSG Wetzlar aus der Winterpause zurück? Das ist die Frage, die die Jungs um Trainer Kai Wandschneider am liebsten mit einem Paukenschlag und weiteren Siegen beantworten möchten.

Die HSG hat bisher eine durchwachsene Saison 2017/2018 erlebt. Die Winterpause wurde nun genutzt, um die Akkus wieder vollständig aufzuladen, fit zu werden und die spielerischen Schwachstellen zu beheben. Alles Grundvoraussetzungen, um durchzustarten und mehr Siege einzufahren.

Die nächsten Heimspiele:

  • HSG Wetzlar – TuS N-Lübbecke am Sonntag, 25. Februar, 12.30 Uhr
  • HSG Wetzlar - TSV Hannover-Burgdorf am Sonntag, 18. März, 12.30 Uhr
  • HSG Wetzlar - SC Magdeburg am Donnerstag, 29. März, 19.00 Uhr

Mit Bus und Bahn zur Rittal Arena

Die Arena befindet sich direkt am Bahnhof in Wetzlar und ist mit zahlreichen Bus- und Bahnlinien gut zu erreichen. Am besten nutzen Sie die Verbindungsauskunft, um eine passende Fahrt zu finden.

RMV-KombiTicket: Eintrittskarte = Fahrkarte

Eintrittskarten für Heimspiele der HSG Wetzlar sind als KombiTicket HSG Wetzlar zugleich die Fahrkarte im RMV für die einfache Hin- und Rückfahrt. 

Sie gelten ab fünf Stunden vor Spielbeginn sowie nach Spielschluss bis zum Ende des Betriebstages.


Kontakt

Rittal Arena Wetzlar
Wolfgang-Kühle-Straße 1
35576 Wetzlar

Webseite: http://www.hsg-wetzlar.de