Zum Inhalt springen

Veranstaltungstipp

Internationales Theaterfestival Starke Stücke

Die Frosch-Puppe wird von zwei Puppenspielern bewegt.

Der "Froschkönig" in Aktion.
(© Starke Stücke/Lutz Edelhoff)

Das internationale Theaterfestival Starke Stücke verzaubert sein überwiegend junges Publikum vom 27. Februar bis 12. März mit Klasse, Originalität und Einfallsreichtum.

Bereits zum 24. Mal zeigt das Festival zwei Wochen lang sehenswerte Inszenierungen an über 30 Spielorten von Friedrichsdorf bis Darmstadt und von Hofheim bis Aschaffenburg.

In rund 90 Vorstellungen werden 15 Theaterproduktionen präsentiert. Das dargestellte Spektrum reicht von Tanz- und Figurentheater über Schauspiel bis hin zu Clownerie und Performances. Das Programm ist nicht nur inhaltlich vielschichtig, sondern auch für verschiedene Altersgruppen ausgerichtet, beginnend bei den ganz jungen Kindern ab einem Jahr.

Im Rahmen des Festivals werden auch Workshops für Schulklassen und Kindergruppen angeboten. Hierbei werden die Jugendlichen selbst zu Akteuren. Fortbildungen für Pädagogen, Festivalprojekte und Diskussionsrunden bieten eine Plattform zum Austausch zwischen Künstlern und dem Publikum.

Weitere Informationen sowie alle Spielorte finden Sie auf der Internetseite des Festivals.

Günstig und bequem mit Bus und Bahn

Wenn Sie Lust bekommen haben, mit der ganzen Familie einen Ausflug zu unternehmen, dann nutzen Sie doch die günstige RMV-Gruppentageskarte. Sie ist gültig für bis zu fünf Personen. Einmal zahlen und den ganzen Tag im gewählten Gültigkeitsbereich fahren. Und am Wochenende profitieren Besitzer von RMV-Zeitkarten natürlich von der praktischen RMV-Mitnahmeregelung.

In der Fahrplanauskunft können Sie passende Verbindungen finden.


Starke Stücke in Bildern

Szene aus "Die Geschichte eines langen Tages", 3 Schauspieler fassen sich an den Händen

Szene aus "Die Geschichte eines langen Tages"
(© Starke Stücke/Gilles Destexhe)

Szene aus "Pop up", Kunst mit Licht und Schatten und Farbe

Szene aus "Pop up"
(© Starke Stücke/Jacopo Niccoli)

Szene aus dem Stück "Griff, der Unsichtbare"; drei Menschen verstecken sich in Matratzen.

Theaterfestival Starke Stücke: Szene aus "Griff, der Unsichtbare"
(© Starke Stücke/Ursula Kaufmann)

Szene aus "Der Froschkönig oder der Eiserne Heinrich", der Frosch sitzt im Bett.

Szene aus "Der Froschkönig oder der Eiserne Heinrich"
(© Starke Stücke/Lutz Edelhoff)

Die Frosch-Puppe wird von zwei Puppenspielern bewegt.

Der "Froschkönig" in Aktion.
(© Starke Stücke/Lutz Edelhoff)