Frühlingsausflüge im RMV-Gebiet

Ein Marienkäfer sitzt auf blauen Vergissmeinnnicht

© shutterstock/MarkMirror

Die Tage bleiben länger hell, die Sonne zeigt sich immer öfter und die Natur scheint zu neuem Leben zu erwachen: im Frühling grünt und blüht es nahezu überall, Tiere werden munter und die Menschen aktiver. Also, nichts wie hinaus. Wir haben ein paar schöne Frühlingsausflugsziele für Sie zusammengestellt, die Sie gemeinsam mit Familie und Freunden besuchen können.

Geisenheimer Frühlingserwachen

Drei Kräuterpflanzen in Töpfen

© Pixabay / congerdesign

Am Wochenende 20./21. April findet das Geisenheimer Frühlingserwachen statt. Das bedeutet: In der Innenstadt herrscht reger Trubel, es gibt ein abwechslungsreiches musikalisches Programm auf der Bühne am Dom, spannende Aktionen für Groß und Klein, Walking Acts sowie viel Grünes und Regionales rund um den Lindenplatz. Dazu lädt der verkaufsoffene Sonntag zum Bummeln und Shoppen ein.

Geisenheimer Frühlingserwachen


Geisenheimer Innenstadt
Bischof-Blum-Platz
65366 Geisenheim

Weilburger Frühlingsmarkt

Gänseblümchen im Rasen

© unsplash / Daiga Ellaby

Am Wochenende 20./21. April locken bunte Marktstände mit vielfältigen Angeboten Besucher auf den historischen Weilburger Marktplatz. Der Themenschwerpunkt ist "Kunst" in diesem Jahr. Der Frühlingsmarkt bietet Blumen und Kräuter sowie Kunst, Naturprodukte, Musik und ein abwechslungsreiches kulinarisches Angebot der (Weilburger) Gastronomen. Themenführungen, Gewinnspiel, Ausstellung und vieles mehr steht auf dem Programm. Schlemmen auf der Foodtruckmeile ist bereits ab Freitag, 19. April, möglich. Abgerundet wird das Wochenende mit einem verkaufsoffenen Sonntag in der Weilburger Innenstadt und einer Automobilschau der Wirtschafts-Werbung Weilburg auf dem König-Konrad-Platz.

Weilburger Frühlingsmarkt


Marktplatz Weilburg
Marktplatz 1
35781 Weilburg

Vogelstimmenführung auf dem Heiligenstock

Bunter Vogel am Baumstamm

© Pixabay / JCLeroi

Am Sonntag, 21. April, können Tierfreunde an der Vogelstimmenführung auf dem Heilgenstock in Frankfurt teilnehmen. Von 16.00 bis 18.00 Uhr erkunden die Teilnehmer die weiträumigen Wiesen und Vielfalt alter Obstbäume - idealer Lebensraum für Vögel. Neben Steinkauz, Turmfalke, Grünspecht, Gartenrotschwanz, Grasmücken und Goldammer finden hier weitere Vogelarten ein reiches Nahrungsangebot und ideale Brutmöglichkeiten. Während des Spaziergangs über das Gelände des Heiligenstock gibt es genug Zeit, um den Vogelstimmen zu lauschen und sie zu bestimmen. Eine Anmeldung ist erforderlich.

Vogelstimmenführung auf dem Heiligenstock

Frühlingsprogramm im Palmengarten

Pinkfarbene Tulpen

© pixabay

Das Tageslicht zeigt sich nun immer länger, die Temperaturen klettern nach oben - Zeit für die ersten farbenprächtigen Frühlingsboten, aus der Erde zu sprießen. Eine Vielfalt der schönen Frühlingsboten sind in gleich mehreren Ausstellungen im Frankfurter Palmengarten zu sehen.

Frühlingsprogramm im Palmengarten


Palmengarten Frankfurt
Eingang Palmengartenstraße
Palmengartenstraße 10
60323 Frankfurt-Westend


Palmengarten Frankfurt
Eingang Siesmayerstraße
Siesmayerstraße 63
60323 Frankfurt-Westend

Darmstädter Frühjahrsmess

Ein großes gelbes Riesenrad vor dem Hintergrund historischer Gebäude in Darmstadt

© Christoph Rau

Vom 19. bis 28. April heißt es in der Darmstädter Innenstadt "Willkommen zur Frühjahrsmess". Das beliebte Volksfest rund um den Karolinenplatz und Friedensplatz am Schloss lädt mit Fahrgeschäften, Imbissbuden und dem Dippe- und Verkaufsmarkt zum Bummeln, Genießen und Freundetreffen ein.

Am 27. und 28. April komplettieren die Mobilitätsausstellung "Darmstadt mobil" rund um die Themen Radverkehr, Carsharing und Öffentlichen Personennahverkehr und der verkaufsoffene Sonntag das Programm zur Frühjahrsmess.

Darmstädter Frühjahrsmess


Karolinenplatz Darmstadt

64283 Darmstadt

Saisonstart der Nerobergbahn

Kleine Tramm auf einer Brücke, aus der Perspektive von unten

Fahrt mit der Nerobergbahn
© ESWE Verkehr

Der Startschuss für die neue Saison der Nerobergbahn ist gefallen. Jetzt fährt Deutschlands älteste mit Wasserballast betriebene Drahtseil-Zahnstangenbahn wieder täglich im 15-Minuten-Takt von 9.00 bis 19.00 Uhr. Mit einer Gesamtlänge von 438,5 Metern überwindet die Bahn einen Höhenunterschied von 83 Metern bei einer mittleren Steigung von 19,5 Prozent. Diese Fahrt im technischen Kulturdenkmal ist ein Erlebnis für Jung und Alt gleichermaßen. Eine kombinierte Berg- und Talfahrt kostet für Erwachsene 6,00 Euro; Kinder (6 bis 14 Jahre) zahlen 3,50 Euro.

Nerobergbahn in Wiesbaden


Nerobergbahn Wiesbaden
Wilhelminenstraße 51
65193 Wiesbaden

Webseite: http://www.eswe-verkehr.de