Zum Inhalt springen

RE30, RB40, RB41, RE98: Ausfälle und Verspätungen in Mittelhessen vom 18.7. bis 25.8.

Piktogramm Baustelle

Zusätzlich zu den Bauarbeiten zwischen Frankfurt und Friedberg baut die Bahn ;auf der Main-Weser-Strecke in den Sommerferien an weiteren Streckenabschnitten: Von Samstag, 18. Juli, bis Dienstag, 25. August, finden auf der Strecke der RMV-Bahnlinien RE30, RB40, RB41 und RE98 zwischen Friedberg, Gießen und Dillenburg sowie zwischen Marburg und Kassel mehrfach umfangreiche Bauarbeiten statt. Auf Teilstrecken verkehren Ersatzbusse und es kommt zu geänderten Fahrtzeiten.

Die Änderungen sind in der Verbindungsauskunft enthalten, nachfolgend die Änderungen auch zum Nachlesen.

Linie RE30 

8. - 12. August

In den Nächten von Samstag, 8. August, bis Mittwoch, 12. August, wird die Strecke von Kirchhain nach Treysa erneut gesperrt. Die nächtliche Fahrt ab Gießen um 0.07 Uhr endet in Kirchhain, wo ein Ersatzbus bereit steht. In Treysa besteht Anschluss an einen bereitgestellten Zug. Zusätzlich wird die Fahrt ab Marburg um 4.09 nach Kassel teilweise durch einen Bus ersetzt: Der Ersatzbus startet in Marburg um 3.38 Uhr und erreicht Stadtallendorf um 4.32 Uhr, wo in die reguläre Zugverbindung umgestiegen werden kann.

15. - 26. August

In den Nächten von Samstag, 15. August, bis Mittwoch, 26. August, kommt es wegen nächtlicher Gleisarbeiten zu Fahrplanabweichungen und Ersatzverkehren. Einzelne Züge werden zwischen Kirchhain und Treysa durch Busse ersetzt. Am Montag, 24. August, finden zusätzlich Bauarbeiten zwischen Treysa und Wabern statt, so dass auch dieser Abschnitt durch einen Bus bedient wird.

Linie RB41

8. - 11. August

Von Samstag, 8. August, bis Dienstag, 11. August, ist die Strecke zwischen Treysa und Kirchhain gesperrt. Ersatzweise verkehren Busse, die etwa 40 Minuten früher als die Züge abfahren, um die regulären Anschlüsse zu erreichen. 

15. - 16. August 

In der Nacht von Samstag, 15. August, auf Sonntag, 16. August, kann die Fahrt ab "Gießen" um 23.36 Uhr nicht im Bahnhof Niederwalgern halten. Fahrgäste werden gebeten, auf die nachfolgende Fahrt ab Gießen um 0.07 Uhr auszuweichen.

15. - 25. August

Von Samstag, 15. August, bis Dienstag, 25. August, kommt es zu weiteren Einschränkungen zwischen "Kirchhain" und "Treysa". Ersatzweise verkehren Busse..

Linie RE98

8. - 16. August

Von Samstag, 8. August, bis Sonntag, 16. August, kommt es bei einzelnen Fahrten zu Fahrtzeitänderungen: Einige der Züge starten bis zu 30 Minuten früher, andere Züge verspäten sich um voraussichtlich fünf bis zehn Minuten. Zudem entfällt die Bedienung zwischen "Kassel Hauptbahnhof" und "Kassel Wilhelmshöhe". Die Züge beginnen und enden in "Kassel Wilhelmshöhe".

17. - 25. August

Von Montag, 17. August, bis Dienstag, 25. August, beginnen und enden die Züge in "Kassel Wilhelmshöhe". Der Halt "Kassel Hauptbahnhof" entfällt.

Weitere Änderungen entlang der Strecke

Entlang der Strecke der RB34 finden zeitgleich weitere Bauarbeiten statt:

Informationen zu weiteren Maßnahmen auf den oben genannten Linien folgen.


Verbindungsauskunft nutzen

Wählen Sie vor Beginn Ihrer Fahrt eine der nachfolgend genannten Auskunftsmöglichkeiten, um die gewünschte Information abzufragen und nach Alternativen zu suchen:


RE30, RB34, RB40, RB41, RB49, RE98, RE99: Übersicht der Bauarbeiten vom 4.7. bis 14.8.


RE30: Ersatzverkehre Marburg -Treysa vom 8.8. bis 12.8.


RE30: Ersatzverkehre Kirchhain - Wabern in Nächten vom 15.8. bis 26.8.


RB41: Ersatzverkehre Kirchhain -Treysa vom 8.8. bis 11.8.


RB41: Haltausfall Niedernwalgern in der Nacht vom 15.8. auf 16.8.


RB41: Ersatzverkehre Kirchhain - Treysa in Nächten vom 15.8. bis 25.8.


RE98: Verspätungen und Teilausfälle vom 8.8. bis 16.8.