Zum Inhalt springen

Nachtverkehre

Nachtverkehr FrankfurtRheinMain

Frankfurt Hauptbahnhof - Straßenansicht

Der Frankfurter Hauptbahnhof
(© Deutsche Bahn AG / Roland Horn)

Frankfurt und die Region sind nachts gut verbunden. Die Nachtbusse in Frankfurt fahren täglich, in den Nächten von Freitag auf Samstag, Samstag auf Sonntag bzw. vor Feiertagen sind zusätzlich U-Bahnen, S-Bahnen und Regionalzüge unterwegs. 

So gibt es nicht nur Angebote für Nachtschwärmer, sondern auch für Menschen, die zu nächtlichen Stunden zur oder von der Arbeit kommen.



Regionalzüge

Ab Frankfurt Hauptbahnhof gibt es in den Nächten von Freitag auf Samstag und Samstag auf Sonntag zusätzliche Verbindungen auf folgenden Strecken: 

  • RB21/22 über Niedernhausen nach Limburg
  • RB41 über Gießen (mit Anschluss zur RB40 nach Dillenburg) nach Marburg
  • RB51 über Offenbach und Hanau nach Fulda
  • RB51 über Offenbach und Hanau nach Wächtersbach
  • RB67 über Darmstadt nach Mannheim
  • RE70 über Groß-Gerau Dornberg nach Biblis
  • RB82 über Darmstadt Hauptbahnhof nach Erbach

Außerdem:

  • RB40 nach Gießen (nur Freitag auf Samstag)

U-Bahnen im Nachtverkehr

  • Linie U4: halbstündlich zwischen Bockenheimer Warte und Seckbacher Landstraße. Sie stellt die Verbindung zwischen der Konstablerwache und dem Hauptbahnhof her.
  • Linie U8: halbstündlich zwischen Südbahnhof, Hauptwache und Heddernheim.

Beide Linien kreuzen sich am Willy-Brandt-Platz, so dass alle drei wichtigen Nachtverkehr-Stationen (Hauptbahnhof, Südbahnhof und Konstablerwache) miteinander verbunden sind.


Nachtbusse in Frankfurt und in die Region

Die Nachtbusse fahren ab zirka 0.50 Uhr bis gegen 4.00 Uhr durch Frankfurt und in die Region. Die Haltestelle "Frankfurt Konstablerwache" ist zentraler Treff- und Umsteigepunkt. Zusätzlich gibt es einige weitere Buslinien, die ebenfalls nachts zwischen 1 Uhr und 4 Uhr unterwegs sind.

  • Täglich:  Linien n1, n2, n3, n4, n5, n7, n8, n41, n62, n63, n71, n72 und n81 
  • Montags bis freitags: Linie n65 
  • Alle anderen regionalen Nachtbusse fahren jeweils Freitag auf Samstag, Samstag auf Sonntag und in den Nächten vor hessenweiten Feiertagen und möglichen Schulbrückentagen. Auch in der Nacht auf Rosenmontag und auf Fastnachtsdienstag sind die Nachtbusse unterwegs.

Nachtbuslinien

  • Linie n1: Konstablerwache - Bockenheimer Warte - Rödelheim - Rebstock - Sossenheim - Unterliederbach - Höchst Bahnhof und zurück
  • Linie n2: Konstablerwache - Ginnheim - Praunheim - Nordweststadt - Praunheim - Hausen - Industriehof - Ginnheim - Konstablerwache
  • Linie n3: Konstablerwache - Oeder Weg - Eschersheimer Landstraße - Heddernheim - Nordwestzentrum - Mertonviertel - Riedberg Annette-Kolb-Weg
  • Linie n4: Konstablerwache - Preungesheim - Kalbach - Nieder-Eschbach - Nieder-Erlenbach - Harheim - Preungesheim - Konstablerwache
  • Linie n5: Konstablerwache - Zoo - Bornheim - Seckbach - Bergen - Enkheim - Fechenheim Nord - Riederwald - Eissporthalle - Zoo - Konstablerwache
  • Linie n7: Konstablerwache - Alt-Sachsenhausen - Sachsenhäuser Warte - Südbahnhof - Niederrad - Siedlung Goldstein - Schwanheim - Flughafen Terminal 1
  • Linie n8: Konstablerwache - Hauptbahnhof - Gallus - Griesheim - Nied - Höchst - Zeilsheim - Sindlingen - Höchst - Nied - Griesheim - Gallus - Hauptbahnhof - Konstablerwache
  • Linie n11: Konstablerwache - Bockenheimer Warte - Rödelheim - Eschborn - Niederhöchstadt - Schwalbach/Ts. Limes Bahnhof
  • Linie n31: Oberursel Stierstadt Bahnhof - Weißkirchen - Oberursel Bf. - Oberstedten - Oberursel Bahnhof - Weißkirchen - Stierstadt Bahnhof
  • Linie n34: Bad Homburg Bahnhof - Usingen - Westerfeld - Neu-Anspach - Bad Homburg Bahnhof
  • Linie n41: Konstablerwache - Alt-Eckenheim - Preungesheim - Preungesheim Ost  - Berkersheim Mitte
  • Linie n62: Konstablerwache - Hanauer Landstraße - Fechenheim - Offenbach Marktplatz - Oberrad - Alt-Sachsenhausen - Konstablerwache
  • Linie n63: Konstablerwache - Alt-Sachsenhausen - Oberrad - Offenbach Marktplatz - Fechenheim - Hanauer Landstraße - Konstablerwache
  • Linie n65: Konstablerwache - Offenbach (an Wochenenden); Offenbach - Rodgau - Rödermark-Ober-Roden (an Wochentagen)
  • Linie n66: Offenbach - Dietzenbach - Rödermark-Ober-Roden
  • Linie n71: Konstablerwache - Neu-Isenburg - Langen - Sprendlingen - Darmstadt
  • Linie n72: Flughafen Terminal 2 - Flughafen Terminal 1 - Neu-Isenburg
  • Linie n81: Konstablerwache - Flughafen Terminal 1
  • Linie n82: Konstablerwache - Höchst - Hattersheim - Kriftel - Hofheim
  • Linie n83: Konstablerwache - Bad Soden - Kelkheim - Eppstein
  • Linie n96: Frankfurt Hauptbahnhof - Konstablerwache - Friedberger Warte - Bad Vilbel - Dortelweil - Kloppenheim - Groß-Karben - Klein-Karben Rendel - Burg Gräfenrode

Weitere nächtliche Buslinien: 

  • Linie 58: Höchst Bahnhof - Industriepark Höchst - Flughafen Terminal 1 (täglich)
  • Linie 261: Oberursel Bahnhof - Steinbach - Kronberg - Königstein Stadtmitte (am Wochenende)
  • Linie 751: Flughafen Terminal 1 - Walldorf - Mörfelden (am Wochenende)
  • HG-21 (Stadtverkehr Bad Homburg): Dornholzhausen - Bad Homburg Bf
  • HG-22 (Stadtverkehr Bad Homburg): Kirdorf - Bad Homburg Bf - Gonzenheim[U] - Ober-Eschbach

Für die Nachtbusse können alle RMV-Fahrkarten genutzt werden. Es gelten die Tarifbestimmungen und Beförderungsbedingungen des RMV. Für das gesamte Angebot an Nachtbuslinien gilt die RMV-10-Minuten-Garantie. Das bedeutet, dass Kunden, die im Nachtbus unterwegs sind und die ihr persönliches Fahrtziel mit mehr als zehn Minuten Verspätung erreichen, die Garantie in Anspruch nehmen können und ihr Fahrgeld zurückbekommen. Als besonderen Service können die Fahrer den Fahrgästen zudem auf Wunsch ein Taxi zur Haltestelle rufen. Wo es gefahrlos möglich ist, kann man sich zwischen zwei Haltestellen absetzen lassen.  Alle Fahrten der Nachtbusse gibt es in der Verbindungsauskunft.

Bei Fragen rund um die Nachtverkehre hilft das RMV-Servicetelefon unter 069/ 24 24 80 24 gerne weiter.

 


Nachtbuskarte

Netzplan für den Nachtbus in Frankfurt RheinMain

Die Nachtbuslinien in und um Frankfurt.

Stand: 2018


Nachtbuskarte

Netzplan für den Nachtbus in Frankfurt RheinMain

Die Nachtbuslinien in und um Frankfurt.

Stand: 2018

S-Bahn-Plan mit Nachtbussen

(gültig am Wochenende und vor Feiertagen)


Verbindungsauskunft nutzen

Piktos_Verkehrsmittel.png

Wie und wann Sie nachts am besten den Weg mit Bus und Bahn nach Hause finden - das erfahren Sie mit der Verbindungssuche. 

Nachtschwärmer


Eine blonde lachende Frau lehnt ihren Kopf nach hinten und neben ihr steht eine brünette lachende Frau Rücken an Rücken mit ihr. Sie schauen sich beide gegenseitig an. Es scheint als wären sie auf einer Party und hätten eine gute Zeit. Im Hintergrund ist eine Menschenmasse zu erkennen, die ebenfalls feiern.

(© 123rf / Yuri Arcurs)

Damit auch Partytiger sicher nach Hause kommen, sind im RMV-Gebiet viele Nachtbusse im Einsatz. In den Städten und in der Region.

Mitnahmeregelung für Zeitkarten


Mutter und Kind schauen aus dem Fenster eines Zugs

RMV-Wochen- und -Monatskarten sowie RMV-JahresAbos für Erwachsene erlauben abends, feiertags und am Wochenende die kostenlose Mitnahme weiterer Personen.

Das RMV-Handy-Ticket


Seien Sie auch spontan mobil mit unserer Fahrkarte fürs Handy. Schnell, stressfrei und ganz ohne Bargeld.

RMV-HandyPortal


Lokalisieren Sie Informationen und Dienste rund um den öffentlichen Nahverkehr im RMV-Gebiet - jederzeit und an jedem Ort mit Ihrem Smartphone.