Zum Inhalt springen

Bike + Business

Bike + Business – mit dem Rad zur Arbeit

Zwei Geschäftsleute auf dem Fahrrad

(© Planungsverband Ballungsraum Frankfurt / Rhein-Main - Joachim Hochstein)

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die zwischen Wohnung und Arbeitsplatz mit dem Fahrrad unterwegs sind, halten sich fit und schonen gleichzeitig die Umwelt. Auch der Arbeitgeber profitiert, denn Fahrradfahren ist nicht nur gesund, sondern erhöht auch die Leistungsfähigkeit.

Projekt Bike + Business

Bereits seit 2002 existiert das Projekt „Bike + Business“: Unternehmen und Kommunen aus dem Ballungsraum Frankfurt/ Rhein-Main versuchen gemeinsam, die Fahrradnutzung im Berufsverkehr zu steigern und damit eine nachhaltige Verkehrsentwicklung voran zu treiben.

Mittlerweile beteiligen sich zahlreiche Unternehmen und Verwaltungen an diesem Projekt. Sie werden durch das Projektbüro bei der Schaffung entsprechender Rahmenbedingungen unterstützt: Dabei wird die fahrradbezogene Infrastruktur analysiert und es werden Handlungsempfehlungen erstellt.

Fahrrad mit Bus und Bahn kombinieren

Der RMV versteht das Fahrrad als ergänzenden Faktor zu den öffentlichen Verkehrsmitteln. Die Verbindung ihrer Systemvorteile ergibt eine ernsthafte Alternative zum Autoverkehr.


Internetauftritt Bike und Business

Sie haben Interesse an dieser Förderung des Fahrradverkehrs? Weitere Informationen dazu finden Sie im Internetauftritt zum Projekt