Zum Inhalt springen

Freizeitbusse

Der RhönRadBus durch die Hessische Rhön

RhönRadBus mit Fahrradanhänger in der Hochrhön

RhönRadBus mit Fahrradanhänger in der Hochrhön
(© LNG Fulda mbH)

Ideal für Wochenend- und Feiertagsausflüge in die Rhön ist dieser Freizeitbus. Der RhönRadBus verkehrt im Sommerhalbjahr von Fulda parallel zum Milseburgradweg bis nach Hilders und weiter über die Wasserkuppe nach Gersfeld. Ihr Drahtesel kann kostenlos mit.


Informationen zum RhönRadBus

  • Linienweg: Der Freizeitbus verkehrt als Linie 90 mit Fahrradanhänger von Fulda parallel zum Milseburgradweg bis nach Hilders, weiter durch das Ulstertal hinauf bis nach Wüstensachsen und von dort weiter über die Wasserkuppe nach Gersfeld.
  • Fahrplan:
    • an den Wochenenden und Feiertagen von Sonntag, 30. April bis Dienstag, 3. Oktober 2017
    • ab "Fulda ZOB" um 10.05 Uhr, 12.05 Uhr, 14.05 Uhr und 16.05 Uhr - rund zweistündige Tour nach Gersfeld
    • ab "Gersfeld Bahnhof" um 10.09 Uhr, 12.09 Uhr, 14.09 Uhr und 16.09 Uhr nach Fulda
    • Abfahrtszeiten in der Verbindungsauskunft und als PDF-Datei zum Herunterladen
  • Auf dem Fahrradanhänger können bei RhönRadBus bis zu 40 Fahrräder je Fahrt mitgenommen werden.
  • Fahrgäste können an jeder im Fahrplan ausgewiesenen Haltestelle mit Fahrrad ein- beziehungsweise aussteigen.
  • Das Be- und Entladen der Fahrradanhänger erfolgt durch die Busfahrer.
  • Die Fahrradmitnahme ist kostenlos.
  • Für den RhönRadBus wird für Gruppen von mehr als fünf Personen eine telefonische Voranmeldung bei der Lokalen Nahverkehrsgesellschaft Fulda mbH (montags bis donnerstags von 8.00 Uhr bis 16.00 Uhr, freitags von 8.00 Uhr bis 13.00 Uhr) dringend empfohlen.

RhönRadBus: Fahrplan zum Herunterladen


Die Rhön erfahren: Broschüre zum Herunterladen

Titelbild für Broschüre "Die Rhön erfahren"

Fahrpläne für Ausflüge in die Rhön und Tipps für Sehenswertes an der Strecke - auch für Wanderer.
Stand: März 2017


Kontakt

Lokale Nahverkehrsgesellschaft Fulda mbH
Zieherser Weg 2
36037 Fulda

Telefon: (06 61) 9 69 42-0
Fax: (06 61) 9 69 42-32

E-Mail: infolng-fuldade
Webseite: http://www.lng-fulda.de

Anfahrt aus dem RMV-Gebiet

Dank der vielfältigen Anschlüsse ist der RhönRadBus, für den der RMV-Tarif gilt, aus beinah allen Richtungen gut zu erreichen. Insbesondere in Kombination mit dem Hochrhönbus und der Rhönbahn (RMV-Bahnlinie RB52: Fulda - Gersfeld) steht Ihnen so die gesamte Rhön für Ihre Sonn- und Feiertagsausflüge offen. 

Außerdem gibt es in der Fahrradsaison auf der RMV-Bahnlinie RB52 zusätzliche Züge und Fahrradkapazitäten.


Der RhönRadBus in Bildern

RhönRadBus am Bahnhof Gersfeld

RhönRadBus am Bahnhof Gersfeld
(© LNG Fulda mbH)

RhönRadBus mit Fahrradanhänger am Bahnhof Gersfeld

RhönRadBus mit Fahrradanhänger am Bahnhof Gersfeld
(© LNG Fulda mbH)

RhönRadBus mit Fahrradanhänger in der Hochrhön

RhönRadBus mit Fahrradanhänger in der Hochrhön
(© LNG Fulda mbH)


Touristische Informationen

Internetportal der Regionalen Arbeitsgemeinschaft Rhön

Für die Planung des Ausflugs erhalten Sie hier umfassende Hilfestellung.

Externer Link

Internetauftritt Biosphärenreservat Rhön

Viel Interessantes zum Naturraum Rhön

Internetauftritt Milseburg-Radweg in der Rhön

Wer mehr zum Milseburgradweg wissen möchte, findet hier detaillierte Infos.