Zum Inhalt springen

Der RMV klärt auf

Antworten auf Ihre Fragen

An dieser Stelle finden Sie tiefer gehende Informationen zu allen möglichen Themen rund um den RMV. Das reicht von der Frage, was der RMV eigentlich ist bis zur Information darüber, wann und wo Sie Ihr Fahrrad mitnehmen können.

Vermissen Sie ein Thema? Dann sagen Sie uns Bescheid.


29.05.2017

Welche Rechte habe ich als RMV-Kunde?

Grundsätzlich gilt: Fahrgäste dürfen erwarten, dass ihr Verkehrsmittel pünktlich ist. Sollte dies nicht der Fall sein, gibt es verschiedene Möglichkeiten, zum Beispiel einen Teil des Fahrpreises zurück zu erhalten.


29.05.2017

Wie steht es um die Pünktlichkeit im RMV?

Wer häufig mir Bussen und Bahnen unterwegs ist, war sicherlich schon einmal betroffen: Ein Zug ist verspätet, ein Bus ausgefallen oder ein Anschluss verpasst.


28.02.2017

Welche Möglichkeiten des Ticketkaufes gibt es?

Für alle seine Fahrgäste bietet der RMV nicht nur das passende Ticket, sondern auch unterschiedlichste Wege zum Kauf der gewünschten Fahrkarte.


31.08.2015

Wie funktioniert das Tarifsystem des RMV?

Die Themen "Preissprünge" und "Tarifungerechtigkeiten" werden im RMV öffentlich viel diskutiert. Es ist richtig, dass manche Fahrten, auch wenn sie nur über zwei oder drei Stationen gehen, deutlich teurer sind als andere, wesentlich längere Verbindungen. Warum ist das so?


31.08.2015

An wen wende ich mich, wenn ich etwas verloren habe?

Ärgerlich, wenn man während der Fahrt mit Bus oder Bahn etwas liegen gelassen hat. Aber seien Sie versichert: Viele Dinge finden zu ihren Besitzern zurück.


31.08.2015

Wie bekommt man unterwegs Informationen über Fahrtalternativen bei Verspätungen und nächste Reisemöglichkeiten?

Es ist ein häufiger Kritikpunkt, dass an den Stationen und in den Verkehrsmitteln zu wenig, zu unpräzise und nicht aktuell auf alternative Reisemöglichkeiten bei Verspätungen oder sonstigen Störungen hingewiesen wird. Der RMV arbeitet kontinuierlich daran, die Grundlagen für die Informationspolitik der beauftragten Verkehrsunternehmen zu verbessern.


31.08.2015

Welche Vorteile bieten elektronische Tickets?

Das eTicket RheinMain des RMV gibt es derzeit als Jahreskarte, Schülerticket Hessen, CleverCard (auch kreisweit), Monatskarte im Erwachsenentarif sowie als Wochenkarte für Erwachsene. Einzelfahrkarten für Erwachsene oder Kinder sind mit oder ohne BahnCard-Rabatt als HandyTicket erhältlich und das Mittel der Wahl, wenn es um den elektronischen Fahrschein geht.


31.08.2015

Zusätzliche Kapazitäten an Wochenenden, Feiertagen und bei Großveranstaltungen

Der Wunsch nach mehr Kapazitäten, um allen Ausflüglern und Reisenden samt Fahrrädern gerade an Schönwetter- und Feiertagen eine problemlose Fahrt zu ermöglichen, ist verständlich und wird vom RMV im Rahmen seiner Möglichkeiten gerne unterstützt.


31.08.2015

Wie ist es um die Sauberkeit im RMV bestellt?

Verdreckte Stationen, Graffiti und Vandalismus sind Faktoren, die den Reisekomfort erheblich beeinträchtigen. Deshalb geht der RMV massiv gegen Verschmutzung und Zerstörung vor.


31.08.2015

Weichenstörungen durch Kälte, Eis und Schnee

Die Verfügbarkeit des Fahrweges stellt insbesondere im Winter eine hohe Herausforderung an die Technik da. So können zum Beispiel Störungen an Weichen zu kostspieligen und zeitraubenden Behinderungen im Bahnbetrieb führen.


20.03.2013

Mit dem Fahrrad unterwegs im RMV

Im RMV ist die Fahrradmitnahme generell kostenlos. Der RMV begrüßt die Kombination aus Radfahren und der Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel - ein Zusammenspiel, das sowohl die Umwelt schont als auch Gesundheit und Fitness fördert.


20.03.2013

Wie funktionieren die Fahrkartenautomaten?

Um es vorweg zu nehmen: Der Fahrkartenkauf am RMV-Automaten ist nicht so kompliziert, wie es auf den ersten Blick scheinen mag.


20.03.2013

Warum gibt es den RMV und wofür ist er verantwortlich?

Überall im Verbundgebiet trifft man auf das Logo des RMV. Aber was macht der RMV eigentlich und wofür ist er verantwortlich?


20.03.2013

Warum sind manche Bahnhöfe und Haltepunkte im RMV in schlechterem Zustand als andere?

Bahnhöfe sind Visitenkarten des öffentlichen Personenverkehrs und der jeweiligen Gemeinden. Zweifellos entsprechen aber noch lange nicht alle Stationen unseren Vorstellungen hinsichtlich des Aufenthaltswertes.


20.03.2013

Warum sind manche Orte im Verbundgebiet mit Bus und Bahn besser erreichbar als andere?

Das Verbundgebiet des RMV ist geprägt von pulsierenden Metropolen und großflächig ländlichen Strukturen. Aufgabe des RMV ist es, sowohl die Ballungsräume mit optimalem Nahverkehr zu versorgen als auch in ländlichen Gebieten Mobilität ohne Auto zu gewährleisten.


20.03.2013

Warum setzt der RMV morgens nicht mehr Busse und Bahnen ein, um mehr Platz anzubieten?

Jeden Morgen das Gleiche: Bus und Zug sind überfüllt - an einen Sitzplatz ist nicht zu denken. Warum schafft der RMV nicht endlich Abhilfe?


20.03.2013

Was kostet Nahverkehr?

Zugegeben, ein Ticket für Bus oder Bahn im RMV ist nicht billig. Aber ist es wirklich teuer? Um sich vorzustellen, welche immensen Summen benötigt werden, um guten, effizienten Nahverkehr anbieten zu können, ist es wichtig, die einzelnen Faktoren zu kennen, die letztlich den Preis einer Fahrkarte ausmachen.


20.03.2013

Ist die Nutzung des RMV sicher?

Die Frage danach, ob Fahren im RMV sicher ist, kann ganz klar mit "Ja" beantwortet werden.


20.03.2013

Barrierefreies Reisen

"Barrierefreies Reisen" hat für den RMV einen sehr hohen Stellenwert. Entsprechend umfangreich ist sein Engagement. Uns ist bewusst, dass in einigen Bereichen noch Verbesserungsbedarf besteht, aber die noch bestehenden Mängel lassen sich auf Grund der eingeschränkten finanziellen Mittel nicht überall umgehend beseitigen.