Fahrkartenrückgabe unter Corona-Bedingungen

Rücknahme und Erstattung von Fahrkarten

Wenn Sie in der Mobilitätszentrale am Hofheimer Bahnhof oder einer anderen MTV-Verkaufsstelle eine Fahrkarte erworben haben und diese aufgrund der aktuellen Situation nicht nutzen können, nehmen wir Ihre Fahrkarte zurück. Sie können diese vor Ort zurückgeben oder per Post an die Main-Taunus-Verkehrgesellschaft schicken.

Fahrkarten, die bei einer Verkaufsstelle außerhalb des Main-Taunus-Kreises, an einem Fahrkartenautomaten oder online erworben wurden, können wir leider nicht zurücknehmen. Bitte wenden Sie sich dafür an die für den Erwerb der Fahrkarte genutzte Verkaufsstelle oder den für den Fahrkartenautomaten zuständigen Verkehrsbetrieb.

Welche Fahrkarten werden zurückgenommen und erstattet?

Eine Rücknahme durch die MTV kann nur erfolgen, wenn die Fahrkarte in der MTV-Mobilitätszentrale in Hofheim oder bei einer anderen MTV-Verkaufsstelle im Main-Taunus-Kreis gekauft wurde.

Zurückgenommen werden RMV-Tages-, -Wochen- und Monatsfahrkarten sowie RMV-Tages-, -Wochen- und Monatsfahrkarten für Gruppen. Maßgebend für die Erstattung ist der Tag der Rückgabe bzw. das Datum des Poststempels.

Für Fahrkarten der Deutschen Bahn (DB), die in der Mobilitätszentrale erworben wurden, bekommen Sie einen Stornogutschein ausgestellt. Der Umtausch erfolgt vor Ort in der Mobilitätszentrale. 

Hinweis: Online-Tickets der Deutschen Bahn (DB) werden von der MTV nicht erstattet.

Wie kann die Fahrkarte zurückgegeben werden?

Die MTV stellt für die Rückgabe der Fahrkarten zwei Formulare zur Verfügung – eines für RMV-Fahrkarten und eines für DB-Fahrkarten.

Bitte laden Sie das entsprechende Formular herunter, drucken Sie es aus und senden Sie es ausgefüllt zusammen mit der Originalfahrkarte bzw. bei RMV-eTickets unter Angabe der Chipkartennummer an folgende Adresse:

MTV Main-Taunus-Verkehrsgesellschaft mbH
Hattersheimer Straße 6
65719 Hofheim a.T.

Hinweis: Eine Barauszahlung des Betrags ist nicht möglich. Wir überweisen Ihnen den Betrag auf Ihr Konto. Geben Sie deshalb bitte unbedingt Ihre Kontodaten an.

Falls Sie keine Möglichkeiten haben, die Formulare online zu erhalten, wenden Sie sich bitte an unser Team unter der Telefonnummer (0 61 92) - 9 51 09 99.


Formular für die Rücknahme von RMV-Fahrkarten

Formular für die Rücknahme von RMV-Fahrkarten