Zum Inhalt springen

Pressemitteilungen 2017

Kreisstadt-Lauf an Christi Himmelfahrt zugunsten der LEBERECHT-Stiftung

Der HK-Kreisstadt-Lauf findet traditionell an Christi Himmelfahrt statt. In diesem Jahr ist es am Donnerstag, 25. Mai, soweit. Start des 10 Kilometer langen Hauptlaufes von Hofheim nach Frankfurt-Höchst ist um 10.00 Uhr am Platz Am Untertor. Bereits um 9.30 Uhr gehen die Walker auf die Strecke.

Wer die Aktiven anfeuern möchte, kann sich an der Strecke einen schönen Platz suchen. Von Hofheim aus führt der Weg nach Frankfurt-Zeilsheim durch den Industriepark Höchst zum Mainufer. Ziel ist auf dem Höchster Schloßplatz.

Der Gesamterlös der Veranstaltung kommt der LEBERECHT-Stiftung zugute, die sich seit über 60 Jahren um behinderte und benachteiligte Kinder und Jugendliche kümmert.

Anfahrt mit Bus und Bahn

Start des Kreisstadt-Laufes ist in Hofheim. Mit der S-Bahn-Linie S2 oder der Bahnlinie 20 kommen Sie zum Bahnhof. Von dort ist es nur ein kurzer Fußweg bis zum Startbereich „Am Untertor“. Wer die Läufer lieber ins Ziel joggen sieht, sollte sich auf dem Höchster Schloßplatz aufhalten. Vom Höchster Bahnhof fahren die Buslinien 51, 53, 58 und 59 zur Haltestelle „Höchster Markt“. Von dort ist es nur ein kurzer Fußweg bis zum Schloßplatz.

Verkehrshinweis

Aufgrund des Kreisstadt-Laufes kann es auf den AST-Verkehren in Hofheim und den Buslinien 262 und 263 sowie an der Haltestelle "Am Untertor", am 25. Mai zwischen 9.00 und 12.00 Uhr zu Beeinträchtigungen und leichten Verspätungen kommen.