Zum Inhalt springen

Pressemitteilung 2019

Fastnachtsumzüge im Main-Taunus-Kreis

Damit die Narrenschar ordentlich feiern kann, werden während der Umzüge Straßen gesperrt und einige Busse umgeleitet. Deswegen kann es auf manchen Linien zu Verspätungen und Beeinträchtigungen kommen.

Für eine schnelle, komfortable Verbindung nutzen Sie am besten die Verbindungsauskunft auf www.mtv-web.de. Dort finden Sie auch weitere Informationen zu den Faschingsumzügen im Main-Taunus-Kreis.

Das Service-Telefon ist unter der Rufnummer 06192-200 26 21 täglich von 6.00 Uhr morgens bis 1.00 Uhr nachts für Sie erreichbar.

 

Datum: 27. Februar 2019


Pressemitteilung zum Herunterladen

Fastnachtsumzüge im Main-Taunus-Kreis