Zum Inhalt springen

Pressemitteilungen 2019

Neue Buslinien der MTV im Interesse von Schülern

Die MTV Main-Taunus-Verkehrsgesellschaft hat die Einrichtung von zwei neuen Buslinien beschlossen. Diese werden im Interesse von Schülern aus Bad Soden und Flörsheim-Wicker verkehren. Betriebsaufnahme ist zu Beginn des neuen Schuljahres ab dem 12. August 2019. Gefahren wird zunächst für zwei Jahre im Probebetrieb.

Mit der Linie 806 gibt es dann eine Direktverbindung zwischen Bad Soden und Kelkheim, sodass die Schüler und andere Fahrgäste nicht mehr über Königstein fahren und umsteigen müssen. Die Verbindung führt von Bad Soden über das Kreiskrankenhaus, Neuenhain und Altenhain zu den Kelkheimer Schulen und zurück.

Die Linie 807 bietet für Schüler und andere Fahrgäste aus Flörsheim-Wicker eine direkte Busverbindung nach Hochheim. Das bisher erforderliche Umsteigen entfällt und die Fahrtzeit wird deutlich kürzer. Der Fahrplan sieht eine Linienführung über das Hallenbad und den Breslauer Ring bis zur Heinrich-von-Brentano-Schule vor. Auf dem Rückweg nach Wicker wird das Ärztezentrum Sanupark angebunden.

Die neuen Fahrpläne werden rechtzeitig auf der Internetseite www.mtv-web.de veröffentlicht und dann auch in der Fahrplanauskunft des Rhein-Main-Verkehrsverbundes RMV angezeigt.

Das Service-Telefon ist unter der Rufnummer 06192-200 26 21 täglich von 6.00 Uhr morgens bis 1.00 Uhr nachts für Sie erreichbar. Informationen erhalten Sie auch im Internet unter www.mtv-web.de.

Zusätzlich ist die MTV auf Facebook unter @MainTaunusVerkehrsgesellschaft und auf Instagram unter @mtv_verkehrsgesellschaft zu finden.

 

Datum: 23. April 2019


Pressemitteilung zum Herunterladen

Neue Buslinien der MTV im Interesse von Schülern