Zum Inhalt springen

Fahrtkostenerstattung für Schüler

Fahrtkostenerstattung für Schüler

Die Berechtigung zur Erstattung der Fahrtkosten für Schüler/-innen ist im §161 des Hessischen Schulgesetzes (HSchG) verankert. Demnach bekommen Schüler/-innen der Grundstufe, Mittelstufe, Beruflichen Schule sowie Praktikanten unter bestimmten Voraussetzungen das Geld für die gekauften Fahrkarten zurück.

Die MTV hat die Aufgabe der Fahrtkostenerstattung vom Amt für Schulen, Jugend und Sport des MTK übertragen bekommen und hat den Erstattungsantrag in den Verkaufsvorgang des Schülertickets Hessen integriert. Die Voraussetzungen für die Erstattungsberechtigung haben wir weiter unten im Text für Sie aufgelistet. Erstattet wird dabei immer nur der jeweils günstigste Tarif.

Bei Fragen zum Thema Fahrtkostenerstattung hilft Ihnen das Erstattungsteam der MTV gerne weiter: erstattungmtv-webde.
 

Schüler/-innen der Grundstufe (Klasse 1 bis 4, Vorklasse und Eingangsstufe)

Infoblatt Erstattung Grundschule


Schüler/-innen der Mittelstufe (Sekundarstufe 1)

Infoblatt Erstattung Mittelstufe


Schüler/-innen an beruflichen Schulen

Infoblatt Erstattung Berufsschule


Schüler/-innen im Praktikum

Antrag Betriebspraktikum


Erstattung beantragen

Sofern Sie keine automatische Erstattung mit der Bestellung des Schülertickets Hessen beantragt haben, müssen Sie am Ende des Schuljahres einen entsprechenden Antrag stellen.

Die Erst- und Folgeanträge erhalten Sie im ServiceBüro der MTV, in den Schulsekretariaten und online als PDF-Datei. Der ausgefüllte Antrag muss nach Ende des jeweiligen Schuljahres im ServiceBüro der MTV oder in den Schulsekretariaten abgegeben werden.

Letzter Abgabetermin ist jeweils der 31.12. des Jahres, in dem das zu erstattende Schuljahr endet. Neben den erforderlichen Angaben ist eine Bestätigung der besuchten Schule notwendig. Als Nachweis für die zu erstattenden Fahrten müssen die Fahrkarten vollständig eingereicht werden. Bitte denken Sie deshalb daran, alle Fahrkarten bis zum Ende des Schuljahres aufzuheben. Bei Jahreskartenabonnenten bzw. MTV-Kunden (Schülerticket Hessen) reicht die Chipkartennummer als Nachweis aus.

Bei Bewilligung des Antrags erfolgt die Erstattung der Fahrtkosten per Überweisung.


Hier finden Sie die Erstattungsanträge zum Download:

Erstantrag


Folgeantrag


Antrag Betriebspraktikum