Main Content

RMV-Servicetelefon 069 / 24 24 80 24
Täglich 24 Stunden für Sie da!
Verbindungssuche
  1. Verbindungssuche
  2. Nächste Abfahrt
  • Abfahrtszeiten an einer Haltestelle mit aktuellen Verkehrshinweisen.

  • Mehr Angaben

meinRMV

  • Fahrkarten online und mobil erwerben
  • eTicket RheinMain-Chipkarten registrieren
  • Punkten und Erleben mit RMVsmiles

Jetzt anmelden

Vergessen?

Ausflüge & Sehenswertes

Justinuskirche Frankfurt-Höchst

Die um 850 hoch über dem Mainufer gebaute Justinuskirche ist die älteste Kirche Frankfurts und ein Bauwerk von nationaler Bedeutung.

Älteste Kirche der Stadt

Sie war über 1000 Jahre die Pfarrkirche von Höchst und den umliegenden Dörfern, über Jahrhunderte auch Klosterkirche der Benediktiner und danach der Antoniter.

Die karolingische Säulenbasilika hat einen gotischen Anbau, der 1465 fertiggestellt wurde. Berühmt sind ihre einzigartigen, originalen Säulenarkaden, die zu den bedeutendsten Stücken der frühmittelalterlichen Bauplastik gehören. Die Konzertorgel im barocken Prospekt und die erstklassige Akustik der Kirche bieten bei regelmäßigen, hochrangig besetzten Konzerten ("Höchster Orgelsommer") ein unvergessliches Musikerlebnis.

Und drum herum

Sehenswert ist auch der Blumen- und Kräutergarten hinter der Kirche.

Und zum Porzellanmuseum, zum Schlossplatz mit seinen gemütlichen Lokalen, zum Höchster Schloss, dem Mainufer mit der Fähre oder zum Bolongaropalast sind es nur ein paar Schritte.

Zu erreichen ist die Höchster Altstadt in wenigen Minuten vom Höchster Bahnhof aus. Am nächsten zur Justinuskirche liegt die Haltestelle "Mainberg".

Kontakt

Justinuskirche

Justinusplatz

65929 Frankfurt-Höchst

RMV-Servicetelefon 069 / 24 24 80 24
Täglich 24 Stunden für Sie da!

Wir haben die Antwort

Sie haben Fragen? Schauen Sie nach, ob die Antworten auf Ihre Fragen dabei sind.

Kontakt zum RMV

Schirm vergessen? JahresAbo ändern? Oder ein anderes Anliegen? Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Newsletter + RSS-Feeds

Neuigkeiten rund um den RMV liefern Ihnen unser Newsletter und unsere RSS-Feeds: topaktuell und kostenlos.