Main Content

RMV-Servicetelefon 069 / 24 24 80 24
Täglich 24 Stunden für Sie da!
Verbindungssuche
  1. Verbindungssuche
  2. Nächste Abfahrt
  • Abfahrtszeiten an einer Haltestelle mit aktuellen Verkehrshinweisen.

  • Mehr Angaben

meinRMV

  • Fahrkarten online und mobil erwerben
  • eTicket RheinMain-Chipkarten registrieren
  • Punkten und Erleben mit RMVsmiles

Jetzt anmelden

Vergessen?

Ausflüge & Sehenswertes

Ebbelwei-Expreß in Frankfurt

Seit 1977 gilt der Ebbelwei-Expreß der Verkehrsgesellschaft Frankfurt (VGF) als ein Wahrzeichen der Stadt und wird seitdem im Volksmund liebevoll einfach nur "Ebbel-Ex" genannt.

Attraktion nicht nur für Touristen

Für Touristen aus USA, Kanada oder Fernost gehört eine Fahrt mit der Bahn zum “Pflichtprogramm” ihres Frankfurt-Besuchs. Der Oldtimer ist entsprechend oft auch in Reisesendungen ausländischer Fernsehanstalten zu sehen, wenn er mit "Stöffche", Brezel und Musik durch die Stadt schaukelt. Auch für hiesige Fernsehsender diente die Nostalgie-Bahn bereits häufiger als Kulisse - etwa für Krimis.

Hauch von Weltstadt mit gelebter Tradition

Die 1950 gebauten und als Typ K in Dienst gestellten Straßenbahnen wurden Mitte der achtziger Jahre komplett überholt und für Stadtrundfahrten "fit gemacht".

Heute sind drei Triebwagen, ein vierter als Ersatz-Fahrzeug, und sechs Anhänger in Betrieb - alle mit identischem Aussehen und für das ungeübte Auge nur an den Wagennummern zu unterscheiden. So vermittelt der "Ebbel-Ex" seit über 30 Jahren einen Hauch Weltstadt, gepaart mit gelebter Tradition.

Was in Frankfurt nicht fehlen darf

Eine Frankfurter Apfelweinkelterei füllt seit damals eigens für den Expreß kleine Flaschen Apfelwein und Apfelsaft ab und schuf ein "Ebbel-Ex"-Etikett. Natürlich mussten auch Brezel her, und so wurde man schnell mit einem Brezelbäcker einig.

Stadtbesichtigung im Linienbetrieb

Samstags, sonntags und an Feiertagen fährt der Ebbel-Ex ab der Zoo-Schleife auf Rundkurs durch die Stadt. Natürlich kann auch an jeder anderen Haltestelle ein- oder ausgestiegen werden.

Fast alle Sehenswürdigkeiten und Attraktionen der Stadt klappert die Bahn ab: Vorbei geht es an Römer und Paulskirche, Willy-Brandt-Platz, Hauptbahnhof, Messe und Festhalle und klarerweise auch Sachsenhausen.

Hier gibt's noch den Schaffner

Die gut einstündige Fahrt wird auch heute noch von einem Schaffner begleitet, der auch die Fahrkarten verkauft. In den Preisen ist eine Flasche Apfelwein, Apfelsaft oder Mineralwasser sowie eine Tüte besagten Salzgebäcks enthalten.

Der Ebbelwei-Expreß verkehrt an Samstagen, Sonntagen und Feiertagen zwischen 13.30 Uhr und 17.35 Uhr alle 35 Minuten im Linienverkehr.

Oder lieber anmieten?

Während der Woche kann der Oldtimer auch gemietet werden: Für Geburtstage, Hochzeiten, Betriebsfeste oder andere Feierlichkeiten stellen die Kunden die Fahrtroute nach ihren Wünschen zusammen.

Internetseite Ebbelwei-Expreß Frankfurt

RMV-Servicetelefon 069 / 24 24 80 24
Täglich 24 Stunden für Sie da!

Wir haben die Antwort

Sie haben Fragen? Schauen Sie nach, ob die Antworten auf Ihre Fragen dabei sind.

Kontakt zum RMV

Schirm vergessen? JahresAbo ändern? Oder ein anderes Anliegen? Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Newsletter + RSS-Feeds

Neuigkeiten rund um den RMV liefern Ihnen unser Newsletter und unsere RSS-Feeds: topaktuell und kostenlos.