Main Content

RMV-Servicetelefon 069 / 24 24 80 24
Täglich 24 Stunden für Sie da!
Verbindungssuche
  1. Verbindungssuche
  2. Nächste Abfahrt
  • Abfahrtszeiten an einer Haltestelle mit aktuellen Verkehrshinweisen.

  • Mehr Angaben

meinRMV

  • Fahrkarten online und mobil erwerben
  • eTicket RheinMain-Chipkarten registrieren
  • Punkten und Erleben mit RMVsmiles

Jetzt anmelden

Vergessen?

Ausflüge & Sehenswertes

Reichskammergerichtsmuseum Wetzlar

Das Reichskammergericht im Kameralenpalais des Kammergerichtsassessors Johann Hermann Franz von Pape ist ein historisches Spezialmuseum, an das auch eine Forschungsstelle angeschlossen ist.

Geregeltes Streitverfahren

Im Jahre 1495 gründete Kaiser Maximilian I. im Zuge der Reichsreform und der Proklamation des "Ewigen Landfriedens" das Reichskammergericht als oberstes Gericht des Heiligen Römischen Reiches Deutscher Nation. Statt Fehde, Gewalt und Lösegelderpressung sollte ein geregeltes Streitverfahren vor Gericht durchgesetzt und somit Konflikte in friedliche Bahnen gelenkt werden. Von 1689 bis zum Ende des Alten Reichs 1806 war Wetzlar Sitz des Gerichts.

Aufbau, Leistungen und Wirkungen des Reichskammergerichts und seine Bedeutung für die Entwicklung der Rechtsliteratur und der Sozial- und Mentalitätsgeschichte werden im Museum dargestellt. Dazu werden originale Bildnisse, Möbel, Plastiken und zeitgenössische Drucke gezeigt. Eine mehrsprachige Tonbildschau führt ins Thema ein.

Kontakt

Reichskammergerichtsmuseum

Hofstatt 19

35578 Wetzlar

Webseite:
www.wetzlar.de/...

RMV-Servicetelefon 069 / 24 24 80 24
Täglich 24 Stunden für Sie da!

Wir haben die Antwort

Sie haben Fragen? Schauen Sie nach, ob die Antworten auf Ihre Fragen dabei sind.

Kontakt zum RMV

Schirm vergessen? JahresAbo ändern? Oder ein anderes Anliegen? Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Newsletter + RSS-Feeds

Neuigkeiten rund um den RMV liefern Ihnen unser Newsletter und unsere RSS-Feeds: topaktuell und kostenlos.