Main Content

RMV-Servicetelefon 069 / 24 24 80 24
Täglich 24 Stunden für Sie da!
Verbindungssuche
  1. Verbindungssuche
  2. Nächste Abfahrt
  • Abfahrtszeiten an einer Haltestelle mit aktuellen Verkehrshinweisen.

  • Mehr Angaben

meinRMV

  • Fahrkarten online und mobil erwerben
  • eTicket RheinMain-Chipkarten registrieren
  • Punkten und Erleben mit RMVsmiles

Jetzt anmelden

Vergessen?

Ausflüge & Sehenswertes

Burg Königstein

Die Burgruine in Königstein Zoom Die zweitgrößte Festungsruine Deutschlands: Burg Königstein
(© Stadt Königstein im Taunus)
Das Mittelalter in der zweitgrößten Festungsruine Deutschlands erleben? Das geht bei einem Besuch der Burg Königstein. Auf der riesigen Festungsanlage können Besucher die dunklen Kellerräume erkunden oder einfach den Blick auf die Taunuswälder genießen.

Tief hinab und hoch hinauf

Die Geschichte der Burg Königstein geht bis ins 11. Jahrhundert zurück. Damals wurde die Burg zur Sicherung der Reichstaße zwischen Frankfurt und Köln gebaut. Nachdem sie zwischenzeitlich eine Residenz der Herren über Königstein war, wurde sie im 18. Jahrhundert zerstört und ist seitdem eine Ruine. In den gut erhaltenen Kellern und Gewölben gibt es für Besucher einiges zu entdecken. Und wer es lieber luftig mag, der kann den Blick vom Turm auf die ganze Rhein-Main-Ebene und die Taunuswälder genießen.

Mittelalter erleben

Vor allem in den Sommermonaten finden auf dem Gelände der alten Festung viele Open-Air-Veranstaltungen statt. Das Burgfest und die Mittelaltermärkte sind die Highlights auf der Anlage. Dabei können die Besucher das Mittelalter live erleben - natürlich mit Burgfräulein!

Kontakt

Burg Königstein

Burgweg

61462 Königstein

RMV-Servicetelefon 069 / 24 24 80 24
Täglich 24 Stunden für Sie da!

Wir haben die Antwort

Sie haben Fragen? Schauen Sie nach, ob die Antworten auf Ihre Fragen dabei sind.

Kontakt zum RMV

Schirm vergessen? JahresAbo ändern? Oder ein anderes Anliegen? Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Newsletter + RSS-Feeds

Neuigkeiten rund um den RMV liefern Ihnen unser Newsletter und unsere RSS-Feeds: topaktuell und kostenlos.