Main Content

RMV-Servicetelefon 069 / 24 24 80 24
Täglich 24 Stunden für Sie da!
Verbindungssuche
  1. Verbindungssuche
  2. Nächste Abfahrt
  • Abfahrtszeiten an einer Haltestelle mit aktuellen Verkehrshinweisen.

  • Mehr Angaben

meinRMV

  • Fahrkarten online und mobil erwerben
  • eTicket RheinMain-Chipkarten registrieren
  • Punkten und Erleben mit RMVsmiles

Jetzt anmelden

Vergessen?

Aktuelle Pressemitteilungen

"Den Öffentlichen Verkehr mitgestalten."

RMV sucht neue Mitglieder für den Fahrgastbeirat. Dank an den jetzigen Beirat.

Frankfurt. Den Öffentlichen Personennahverkehr frühzeitig und konstruktiv mitzugestalten - diese Möglichkeit bietet der RMV mit seinen Fahrgastbeirat allen interessierten Fahrgästen. Alle Bewohner des RMV-Gebietes können sich ab heute, den 03.05.2017, neu um eine Mitgliedschaft in dem Gremium bewerben. Das Gremium wird somit turnusgemäß alle drei Jahre neu besetzt. Pro Mitgliedskreis beziehungsweise Mitgliedsstadt wird eine Person ausgewählt. Bewerben dürfen sich auch Mainzer Bürger, da sie über den Verkehrsverbund Mainz-Wiesbaden mit dem RMV assoziiert sind. Die Auswahl wird unter anderem nach Nutzergruppen und Alter getroffen. Frauen und Männer sind nahezu gleichmäßig vertreten.

"Der Fahrgastbeirat begleitet uns seit der Verbundgründung vor 21 Jahren", so RMV-Geschäftsführer Prof. Knut Ringat. "In seiner Expertise ist er für uns über die Jahre zu einem sehr wertvollen Ratgeber in allen Themenbereichen rund um den ÖPNV geworden. Hier können wir auf Augenhöhe neue Angebote, Fahrplanänderungen und vieles mehr diskutieren." So hat der Fahrgastbeirat äußerst konstruktiv an der Erstellung des Regionalen Nahverkehrsplanes mitgewirkt. Auch an den Gestaltungsrichtlinien für Linienbusse hat der Fahrgastbeirat mitgearbeitet und auf die Ausstattung der Wartebereiche in Stationen Einfluss genommen. In seiner letzten Amtsperiode begleitete der Beirat zudem konstruktiv den Tarif-Pilotversuch RMVsmart. Auch während der Sperrungen des Frankfurter S-Bahn-Tunnels sammelten die Mitglieder Anregungen und Kritik, die für Verbesserungen eingesetzt wurden. Prof. Ringat: "Stellvertretend für alle Mitglieder des Beirates möchte ich mich bei dem Sprecherteam um Brigitte Holdinghausen, Zacharias Leis und Wilfried Staub für die hervorragende Arbeit der letzten drei Jahre bedanken."

Die Mitglieder des Fahrgastbeirates treffen sich mindestens vier Mal im Jahr, um mit Vertretern des RMV und anderen Experten aktuelle Konzepte zu diskutieren und Punkte aus Sicht der Fahrgäste anzusprechen. Sie werden dabei unterstützt von 16 Verbandsmitgliedern, die von den jeweiligen Vorständen entsandt werden und unter anderem die Interessen von Behinderten, Senioren und Schülern vertreten. Ein dreiköpfiges Sprecherteam aus dem Gremium ist darüber hinaus in die Vorbereitung dieser Treffen eingebunden und kann kurzfristig auf aktuelle Themen Einfluss nehmen.

Wer im neuen Fahrgastbeirat des RMV mitwirken möchte, ist jetzt aufgefordert, sich zu bewerben: Einfach eine Postkarte schicken an den RMV, Stichwort "Fahrgastbeirat", Alte Bleiche 5, 65719 Hofheim oder sich per E-Mail bewerben unter fahrgastbeirat@rmv.de. Bis zum 17. Mai 2017 sollte die Karte abgeschickt sein (Poststempel) beziehungsweise die E-Mail eingegangen sein.

Datum: 03.05.2017

Pressemitteilung zum Herunterladen

RMV-Servicetelefon 069 / 24 24 80 24
Täglich 24 Stunden für Sie da!

Wir haben die Antwort

Sie haben Fragen? Schauen Sie nach, ob die Antworten auf Ihre Fragen dabei sind.

Kontakt zum RMV

Schirm vergessen? JahresAbo ändern? Oder ein anderes Anliegen? Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Newsletter + RSS-Feeds

Neuigkeiten rund um den RMV liefern Ihnen unser Newsletter und unsere RSS-Feeds: topaktuell und kostenlos.