Main Content

RMV-Servicetelefon 069 / 24 24 80 24
Täglich 24 Stunden für Sie da!
Verbindungssuche
  1. Verbindungssuche
  2. Nächste Abfahrt
  • Abfahrtszeiten an einer Haltestelle mit aktuellen Verkehrshinweisen.

  • Mehr Angaben

meinRMV

  • Fahrkarten online und mobil erwerben
  • eTicket RheinMain-Chipkarten registrieren
  • Punkten und Erleben mit RMVsmiles

Jetzt anmelden

Vergessen?

Aktuelle Pressemitteilungen

"Das ganze Netz zum halben Preis"

RMVsmart 50: Ab sofort für fünf Euro Grundpreis im Monat bei jeder Fahrt nur die Hälfte zahlen/ Mehr Plätze für Testnutzer freigeschaltet/ Generelle Preisabsenkung

Frankfurt. Der RMV startet die nächste Stufe des Tarifpiloten RMVsmart. Beim RMVsmart 50 zahlen die Fahrgäste ab sofort einen Grundpreis von fünf Euro im Monat. Alle innerhalb dieses Monats über die RMVsmart-App gekauften Tickets kosten dann nur noch die Hälfte. Damit eröffnet der RMV die nächste Stufe des Tarifpiloten, indem RMVsmart nun insbesondere für Vielfahrer interessant wird. Mit Start des RMVsmart im Juli 2016 wurden zuerst Angebote für Gelegenheitskunden getestet.

„Gemeinsam mit über 17.000 Fahrgästen testen wir mit dem RMVsmart, wie der Tarif der Zukunft aussehen könnte“, so RMV-Geschäftsführer Prof. Knut Ringat. „Mit dem RMVsmart 50 setzen wir nun die nächste Stufe des Tarifpiloten um und bieten insbesondere den Vielfahrern ein preislich extrem günstiges Angebot.“

Das Prinzip von RMVsmart ist einfach: Es zählt die zurückgelegte Fahrtstrecke – Tarifzonen und damit Preissprünge gibt es nicht. Auf vielen Strecken reduziert sich dadurch der Preis im Vergleich zum herkömmlichen Tarifzonenmodell.

Preissenkungen und mehr Plätze für Testfahrer

Ab sofort gelten generell neue vergünstigte Preise im RMVsmart: Der Grundpreis pro Fahrt sinkt von 1,69 Euro auf 1,60 Euro. Der Preis pro Kilometer im Schienenverkehr sinkt im Ballungsraum von 21,8 Cent auf 20 Cent, im Regionalverkehr von 10,9 Cent auf 10 Cent.

Beim RMVsmart 50 kostet der Kilometer im Schienenverkehr nur noch 10 Cent im Kernnetz des Ballungsraums und 5 Cent im Regionalnetz. Der Tarif gilt ab Buchungsdatum bis zum gleichen Kalendertag im Folgemonat. Kostet zum Beispiel die Fahrt von Frankfurt-Konstablerwache nach Offenbach-Marktplatz im Tarif RMVsmart 3,10 Euro (im normalen Tarifzonenmodell: 4,80 Euro), so fahren RMVsmart 50-Kunden für nur 1,55 Euro – oder für die ursprünglichen 3,10 Euro hin und zurück.

„Die neuen Angebote haben wir gemeinsam mit unseren Testkunden entwickelt, die in der ersten Phase des Pilotprojekts sehr deutlich ihren Wunsch nach einem günstigen attraktiven Angebot auch für Kunden mit häufigerer ÖPNV-Nutzung geäußert haben. Auch das neue Angebot RMVsmart 50 wurde mit den Testnutzern entwickelt“, so Prof. Ringat. Teilnehmer am Pilotprojekt können Erfahrungen, Meinungen und Vorschläge zur Weiterentwicklung in kurzen Fragebögen und gemeinsamen Diskussionen einbringen – über die App, online im Blogforum und im Live-Dialog mit Experten und anderen Testkunden.

Weil RMVsmart bei den Fahrtgästen gut ankommt, hat der Verkehrsverbund das Kontingent an möglichen Testkunden von 20.000 auf 30.000 erhöht. „Damit bekommen wir eine noch bessere Einschätzung zur Akzeptanz und zur Nutzung eines innovativen Tarifmodells gerade auch bei Menschen, die häufiger unterwegs sind und für die sich der monatliche Grundpreis von 5 Euro sehr schnell auszahlt. Von dieser wichtigen Zielgruppe bekommen wir so ein deutlich umfangreicheres Feedback als bisher.“

Auch für Mitfahrer eine echte Alternative zum Individualverkehr

Die Option RMVsmart 50 können registrierte Testkunden einfach über ihre RMVsmart-App buchen. Der anschließende Fahrkartenkauf zum halben Preis funktioniert bei RMVsmart 50 genauso wie bisher bei RMVsmart: Der Kunde gibt in der zum Tarif gehörigen App lediglich Start und Zielort ein und wählt seine Verbindung aus, die App berechnet den halbierten Ticketpreis automatisch. Unmittelbar nach der Kaufbestätigung kann der Kunde losfahren.

„Mit RMVsmart 50 bieten wir ein Tarifmodell, das einfach zu verstehen und anzuwenden, zukunftsorientiert, fortschrittlich und marktfähig ist“, ist Professor Knut Ringat überzeugt. „Zudem ist es eine echte Alternative zum Individualverkehr. Sie können mit einem Ticket bis zu vier Mitfahrer mitnehmen, die dann ebenfalls den 50%igen Rabatt bekommen.“

Wer noch kein Testkunde ist, kann sich online unter www.rmvsmart.de als einer von 30.000 Testkunden registrieren.

Datum: 04.10.2017

Pressemitteilung zum Herunterladen

RMV-Servicetelefon 069 / 24 24 80 24
Täglich 24 Stunden für Sie da!

Wir haben die Antwort

Sie haben Fragen? Schauen Sie nach, ob die Antworten auf Ihre Fragen dabei sind.

Kontakt zum RMV

Schirm vergessen? JahresAbo ändern? Oder ein anderes Anliegen? Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Newsletter + RSS-Feeds

Neuigkeiten rund um den RMV liefern Ihnen unser Newsletter und unsere RSS-Feeds: topaktuell und kostenlos.