Main Content

RMV-Servicetelefon 069 / 24 24 80 24
Täglich 24 Stunden für Sie da!
Verbindungssuche
  1. Verbindungssuche
  2. Nächste Abfahrt
  • Abfahrtszeiten an einer Haltestelle mit aktuellen Verkehrshinweisen.

  • Mehr Angaben

meinRMV

  • Fahrkarten online und mobil erwerben
  • eTicket RheinMain-Chipkarten registrieren
  • Punkten und Erleben mit RMVsmiles

Jetzt anmelden

Vergessen?

Pressemitteilungen 2016

RMVsmart: Jetzt Testkunde für Deutschlands innovativen ÖPNV-Tarif werden

Die ersten Testkunden nutzen RMVsmart seit dem Wochenende/ Bewerbungen weiterhin unter www.RMVsmart.de möglich/ Smartphones zu gewinnen.

Zahlen, was man fährt – ohne abrupte Preissprünge und starre Tarifgebietsgrenzen. Das geht mit dem innovativen Tarifangebot des Rhein-Main-Verkehrsverbundes RMVsmart. Ab sofort sucht der RMV Testkunden, die das neue Tarifangebot auf Herz und Nieren prüfen.

Prof. Knut Ringat, Sprecher der Geschäftsführung und Geschäftsführer des RMV: „RMVsmart macht das Fahren mit Bussen und Bahnen so einfach wie Taxi fahren. Die Kunden zahlen nur das, was sie fahren. Sie können ihre Fahrkarte mit der speziell entwickelten App einfach und komfortabel aus der Fahrplanauskunft heraus kaufen.“ Deutschlandweit ist der RMV der erste Verkehrsverbund, der solch einen innovativen Entfernungstarif in einem großflächig ausgelegten Pilotversuch ausprobiert.

Der Fahrpreis im neuen Tarifangebot errechnet sich dabei aus den tatsächlich zurückgelegten Relationen und den jeweiligen Verkehrsmitteln, die der Fahrgast wählt. Die RMVsmart-App berechnet das für die konkrete Verbindung automatisch. Das dahinter liegende Tarifsystem funktioniert nach dem Baukastenprinzip:

Es gibt einen einheitlichen Grundpreis von 1,69 Euro pro Fahrt, egal wie weit oder womit man fährt.

  • Für Fahrten mit den schnellen Verkehrsmitteln Regionalzug, S-Bahn und U-Bahn wird ein Entfernungspreis für die zurückgelegte Strecke addiert. Dieser im ländlichen Regionalnetz (10,9 Cent/km) günstiger als im dicht getakteten Kernnetz im Ballungsraum Frankfurt (21,8 Cent/km).
  • Für Fahrten mit dem Bus oder der Straßenbahn kommt noch ein Pauschalpreis hinzu – dessen Höhe ist abhängig von der Größe der durchfahrenen Städte bzw. Gemeinden. Selbstverständlich können Fahrten mit der Bahn, Straßenbahn oder Bus bequem miteinander kombiniert werden. Der Grundpreis fällt dabei nur einmal an.
  • Wenn man häufiger mit dem RMV fährt, wird es günstiger: Ab 20 Euro Umsatz im Kalendermonat gibt es 10 Prozent Rabatt. Weitere Rabattmodelle werden im Pilotversuch erprobt.

Das neue Tarifangebot gilt zunächst für den Kauf von Einzelfahrkarten. Wer jetzt zu den ersten gehören möchte, die das neue Tarifangebot ausprobieren, kann sich bewerben und einer von 20.000 Testkunden werden. Die Tester sollen dabei gleich verteilt aus allen Städten und Kreisen im RMV-Gebiet kommen. Die einzigen Voraussetzungen: Sie müssen mindestens 18 Jahre alt sein und über ein Smartphone verfügen.

Schritt für Schritt werden in den kommenden Wochen die Testkunden ausgewählt und freigeschaltet. Seit diesem Wochenende testen die ersten 100 Nutzer den RMVsmart. Der Pilotversuch ist auf drei Jahre ausgelegt.

Als Anreiz und Belohnung verlost der RMV 20 Smartphones unter allen Testkunden, die bis zum 31.10.2016 mindestens zehn Mal mit RMVsmart gefahren sind.

Alle Informationen, ein kurzes Video und Bewerbung unter www.RMVsmart.de.

Datum: 18.04.2016

RMV-Servicetelefon 069 / 24 24 80 24
Täglich 24 Stunden für Sie da!

Wir haben die Antwort

Sie haben Fragen? Schauen Sie nach, ob die Antworten auf Ihre Fragen dabei sind.

Kontakt zum RMV

Schirm vergessen? JahresAbo ändern? Oder ein anderes Anliegen? Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Newsletter + RSS-Feeds

Neuigkeiten rund um den RMV liefern Ihnen unser Newsletter und unsere RSS-Feeds: topaktuell und kostenlos.