Main Content

RMV-Servicetelefon 069 / 24 24 80 24
Täglich 24 Stunden für Sie da!
Verbindungssuche
  1. Verbindungssuche
  2. Nächste Abfahrt
  • Abfahrtszeiten an einer Haltestelle mit aktuellen Verkehrshinweisen.

  • Mehr Angaben

meinRMV

  • Fahrkarten online und mobil erwerben
  • eTicket RheinMain-Chipkarten registrieren
  • Punkten und Erleben mit RMVsmiles

Jetzt anmelden

Vergessen?

Pressemitteilungen 2016

Wartezeiten in Dreieich-Buchschlag verkürzt

Ab dem 12.09. direktere Umsteigemöglichkeit in Dreieich-Buchschlag zur S-Bahn / Dreieichbahn fährt montags bis freitags zehn Mal pro Richtung weiter nach Neu-Isenburg / Schneller vom Flughafen zur Dreieichbahn

Ab dem 12. September bieten zwölf Züge der Dreieichbahn in Dreieich-Buchschlag wieder eine direkte Umsteigemöglichkeit zur S-Bahn. Möglich ist dies durch eine Überarbeitung des Fahrplans, durch die sich die Umsteigezeit zur S-Bahn von drei auf vier Minuten verlängert und damit die entsprechenden Verbindungen wieder zu fahrplanmäßigen Umsteigeverbindungen werden. Fahrgäste warten dann nur noch vier statt wie zurzeit 18 Minuten.

Seit Mitte Juli fahren die Züge der Dreieichbahn (RMV-Linie 61 Dieburg – Ober-Roden – Dreieich-Buchschlag) montags bis freitags stündlich direkt von und nach Frankfurt. Der Umstieg in Dreieich-Buchschlag zwischen Dreieichbahn und S-Bahn entfällt bei diesen Fahrten. Damit setzte der RMV einen Wunsch vieler Fahrgäste um. Aufgrund geänderter betrieblicher Abläufe erfolgt die Ankunft der Züge in Dreieich-Buchschlag, die nicht weiter nach Frankfurt fahren zurzeit allerdings eine Minute später als im vorherigen Fahrplankonzept. Auch wenn es sich nur um eine Minute handelte, war seitdem bei zehn Fahrten kein planmäßiger Umstieg zur S-Bahn vorgesehen.

Überarbeiteter Fahrplan ab dem 12. September

In Abstimmung zwischen dem Rhein-Main-Verkehrsverbund, der Eigentümerin der Gleise, der DB Netz AG, und der Betreiberin der Dreieichbahn, der DB Regio AG, ist es gelungen eine Lösung zu finden: Durch die Verlängerung der Dreieichbahn-Züge von/nach Neu-Isenburg ist es betrieblich möglich, die Fahrzeiten der bislang in Dreieich-Buchschlag beginnenden/endenden Zugfahrten um eine Minuten zu verlegen. Für die Fahrten aus Richtung Rödermark bedeute die einminütige frühere Fahrzeit die Herstellung eines fahrplanmäßigen Anschlusses in Dreieich-Buchschlag zur S-Bahn.

Schneller vom Flughafen zur Dreieichbahn

Der Beginn der zwölf Fahrten in Neu-Isenburg hat einen weiteren Vorteil: Die Buslinie OF-67 vom Flughafen hat Neu-Isenburg passgenauen Anschluss an die Dreieichbahn. Die Fahrzeit reduziert sich damit um rund 15 Minuten.

Die neuen Fahrpläne werden Anfang September in den Zügen verteilt und stehen ab diesem Zeitpunkt auch in der Verbindungsauskunft auf www.rmv.de zur Verfügung.

Datum: 02.09.2016

Pressemitteilung zum Herunterladen

RMV-Servicetelefon 069 / 24 24 80 24
Täglich 24 Stunden für Sie da!

Wir haben die Antwort

Sie haben Fragen? Schauen Sie nach, ob die Antworten auf Ihre Fragen dabei sind.

Kontakt zum RMV

Schirm vergessen? JahresAbo ändern? Oder ein anderes Anliegen? Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Newsletter + RSS-Feeds

Neuigkeiten rund um den RMV liefern Ihnen unser Newsletter und unsere RSS-Feeds: topaktuell und kostenlos.