Main Content

RMV-Servicetelefon 069 / 24 24 80 24
Täglich 24 Stunden für Sie da!
Verbindungssuche
  1. Verbindungssuche
  2. Nächste Abfahrt
  • Abfahrtszeiten an einer Haltestelle mit aktuellen Verkehrshinweisen.

  • Mehr Angaben

meinRMV

  • Fahrkarten online und mobil erwerben
  • eTicket RheinMain-Chipkarten registrieren
  • Punkten und Erleben mit RMVsmiles

Jetzt anmelden

Vergessen?

RMV-Gewinnspiel

Spot on … Strawinsky!

Andres Orozco-Estrada, der Chefdirigent des hr-Sinfonieorchesters, sitzt mit einem Notenheft und lächelt in die Kamera Zoom Andres Orozco-Estrada, Chefdirigent des hr-Sinfonieorchesters
(© hr/Martin Sigmund)
Sie wollten schon immer mehr über "Le sacre du printemps" wissen? Dann verpassen Sie nicht, was was Andrès Orozco-Estrada, Chef­dirigent des hr-Sinfonie­orches­ters, zu erzählen hat! Für dieses erste Konzert der neuen Reihe "Spotlight" am Mittwoch, 7. Juni um 19 Uhr in der Alten Oper Frankfurt verlosen wir 3 x 2 Karten. Machen Sie mit und gewinnen Sie mit etwas Glück einen ungewöhnlichen Feierabend!

Klassik-Konzert als Afterwork-Event

Das hr-Sinfonieorchester hat ein neues Konzertformat erfunden: Kurz, klangvoll und informativ kommt das "Spotlight" daher. Eine Stunde lang beleuchten Chefdirigent Andrés Orozco-Estrada und seine Musiker ein Werk und erklären dem Publikum dessen Besonderheiten. Der perfekte Einstieg für alle, die bislang noch nicht den Weg in ein großes Sinfoniekonzert gefunden haben - aber auch erfahrene Konzertgänger kommen garantiert auf ihre Kosten!

Eine Stunde packende Musik 

Das erste dieser Gesprächskonzerte richtet seine Scheinwerfer auf Igor Strawinskys "Le sacre du printemps". Anhand von Anspielstellen, historischen Hintergründen und Anekdoten können die Zuhörer ein atemberaubendes, radikales Meisterwerk näher kennenlernen: Jene legendäre Ballettmusik, die bei ihrer Uraufführung in Paris 1913 einen der größten Theaterskandale der Geschichte heraufbeschworen hat.

Zu Strawinskys Werk können Fragen auftauchen wie: Was sagt uns der spezielle Rhythmus des Stücks? Gibt es ein großes Solo? Warum wurde das "Frühlingsopfer" einst zum Skandal? All dies möchte Chefdirigent Orozco-Estrada vermitteln, denn: "Man muss nicht intellektuell sein, um Musik zu genießen. Aber wenn man mehr weiß, entdeckt man mehr - und wird vielleicht noch mehr berührt von der Musik."

Eine Vorschau auf den spannenden Abend gibt es im YouTube-Kanal des hr-Sinfonieorchesters.

So machen Sie mit

Sie wollen Eintrittskarten gewinnen? Dann beantworten Sie einfach unten die folgende Preisfrage:

  • In welcher Jahreszeit spielt die Handlung von "Le sacre du printemps"?

Das gilt es zu beachten

  • Der Einsendeschluss für die Verlosung ist Dienstag, 30. Mai 2017.
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
  • Die Gewinner werden schriftlich per E-Mail benachrichtigt.

Nicht gewonnen?

Karten für das "Spotlight"-Konzert gibt es telefonisch unter 069 / 155 - 2000 oder online auf www.hr-ticketcenter.de. Die Tickets kosten 24 Euro; Schüler, Studierende und Auszubildende erhalten bis zu 50 Prozent Ermäßigung. Besonders günstig: Als RMV-KombiTicket kann die Eintrittskarte auch für die Hin- und Rückfahrt mit Bus und Bahn genutzt werden.

Weitere Informationen finden Sie auf der Internetseite des hr-Sinfonieorchesters

Für die Gewinnspiel-Teilnahme

/
/
Mit * markierte Felder müssen ausgefüllt werden.

RMV-Servicetelefon 069 / 24 24 80 24
Täglich 24 Stunden für Sie da!

Wir haben die Antwort

Sie haben Fragen? Schauen Sie nach, ob die Antworten auf Ihre Fragen dabei sind.

Kontakt zum RMV

Schirm vergessen? JahresAbo ändern? Oder ein anderes Anliegen? Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Newsletter + RSS-Feeds

Neuigkeiten rund um den RMV liefern Ihnen unser Newsletter und unsere RSS-Feeds: topaktuell und kostenlos.