Zum Inhalt springen

Regionalzüge

GTW 2/6 (Dieseltriebzug)

GTW 2/6 am Gleis eine kleinen Bahnhofs

GTW 2/6 (Dieseltriebzug)
(© RMV)

 

Allgemeines

 

Fahrzeugtyp

Eingesetzt werden 2-teilige Dieseltriebzüge

Besondere Ausstattung für mobilitätseingeschränkte Menschen

Vorhanden

 

 

 

 

Ein- und Ausstieg

 

Türen farblich abgesetzt

Bereich um die Türen farblich abgesetzt

Türbreite

1,30 m

Fußbodenhöhe im Einstiegsbereich

0,59 m

Stufen im Einstiegsbereich innen

nein

Türöffnung

Elektrische Türöffnungstaster mit Farbumschlag

Einstiegshilfen

Manuelle Rampe
Bedienung durch das Zugpersonal auf Anforderung
Traglast 350 kg:   Linie RB16, RB29, RB46, RB47, RB48,                              RB90, RB95, RB96)
Traglast 120 kg:   andere Linien

Anforderung der Hilfe (Einstieg)

Anforderungstaster am Wagen

Anforderung der Hilfe (Ausstieg)

Anforderungstaster im Wagen

 

 

 

 

Innenausstattung

 

Rollstuhlplätze

Rollstuhlplatz vorhanden

Fahrradplätze

4 Fahrradplätze

Platz für Kinderwagen

Im Mehrzweckbereich für Rollstuhlfahrer oder Fahrradfahrer

 

 

 

Sonstige Innenausstattung

 

Toilette(n)

Auf den unten genannten Linien verfügen einige Fahrzeuge über eine Toilette. Informationen zum Einsatz der Fahrzeuge mit Toilette erhalten Sie unter die Rufnummer
(0 60 33) 96 15 0.
Auf der Linie RB61 sind Toiletten vorhanden.

Einsatz auf RMV-Linien

  • RB16: Friedberg - Friedrichsdorf
  • RB29: Siershahn - Limburg
  • RB38: Kassel - Treysa
  • RB39: Kassel - Bad Wildungen
  • RB46: Gießen - Gelnhausen
  • RB47: Wölfersheim-Södel - Friedberg
  • RB48: Nidda - Friedberg - Frankfurt
  • RB61: Dieburg - Rödermark - Dreieich - Frankfurt
  • RB90: Au - Westerburg - Limburg
  • RB95: Au - Siegen - Dillenburg
  • RB96: Betzdorf - Dillenburg

GTW 2/6 (Dieseltriebzug) in Bildern

Fahrzeugführer beim Auslegen der mechanischen Rampe im Leichttriebwagen GTW 2/6

Fahrzeugführer beim Auslegen der mechanischen Rampe
(© RMV)

Aufbewahrungsschrank neben dem Eingang für eine Rampe im Leichttriebwagen GTW 2/6

Aufbewahrungsschrank neben dem Eingang für eine Rampe
(© RMV)

Mehrzweckabteil mit Klappsitzen und angrenzendem Toilettenraum im Leichttriebwagen GTW 2/6

Mehrzweckabteil
(© RMV)

Ruftaste zum Rufen des Fahrzeugführers zwecks Auslegen der Rampe beim Leichttriebwagen GTW 2/6

Ruftaste
(© RMV)

GTW 2/6 am Gleis eine kleinen Bahnhofs

GTW 2/6 (Dieseltriebzug)
(© RMV)