Zum Inhalt springen

Informationen über die Funktionsfähigkeit von Aufzügen und Fahrtreppen

Frau mit Kinderwagen auf Bahnsteig steigt in einen Aufzug

(© Deutsche Bahn AG - Max Lautenschläger)

Menschen mit entsprechenden körperlichen Einschränkungen, mit sperrigem Gepäck, Kinderwagen oder Fahrrad sind auf sie angewiesen: funktionsfähige Fahrtreppen und Aufzüge. Bei der Verkehrsgesellschaft Frankfurt und der Deutschen Bahn kann man sich vor Fahrtbeginn über mögliche Störungen und Ausfälle informieren.

Verkehrsgesellschaft Frankfurt (VGF)

Die VGF zeigt Aufzüge an U-Bahn- und S-Bahn-Stationen sowie Bahnhöfen in Frankfurt, die nicht in Betrieb sind, unter "Barrierefreies Reisen - Aktuelle Meldungen / Status Aufzüge" an.

Wenn ein Aufzug der VGF außer Betrieb ist, wird das in der für Sie berechneten Reisekette auch in unserer "Einzelauskunft für barrierefreie Fahrten" angezeigt. Gegebenenfalls werden bei der Anzeige Ihrer Reisekette alternative Verbindungen mit aufgelistet.

Die VGF informiert über nicht funktionierende Rolltreppen an U-Bahn-Stationen auf der Seite "Barrierefreies Reisen - Aktuelle Meldungen / Status Fahrtreppen". Bitte beachten Sie, dass die Funktionsfähigkeit der Rolltreppen derzeit nicht in der Verbindungsanzeige und -berechnung berücksichtigt wird.

Deutsche Bahn (DB)

Die DB zeigt Aufzüge an Bahnhöfen, die nicht in Betrieb sind, unter "https://www.bahnhof.de/bahnhof-de/ueberuns/innovationen/aufzuguebersicht-519204" an. Bitte beachten Sie, dass die Funktionsfähigkeit der Aufzüge der DB derzeit nicht in der Verbindungsanzeige und -berechnung berücksichtigt wird.