Serviceangebote vor Ort

Mitarbeiterin des RMV-Service Teams deutet einem Fahrgast den Weg

(© RMV/Jana Kay)

Alle Partner im RMV-Gebiet, sowohl Lokale Nahverkehrsunternehmen als auch Verkehrsunternehmen, setzen sich stark dafür ein, dass alle Fahrgäste sicher und komfortabel an ihr Ziel gelangen. Ihre speziellen Service-Angebote für mobilitätseingeschränkte Fahrgäste haben wir hier für Sie zusammengestellt.

Sie haben Fragen zum Mobilitätsangebot des RMV? Wir beantworten diese gerne und freuen uns darauf, von Ihnen zu hören.

Wichtige Telefnonnummern

Zu jeder Zeit erhalten Sie bei den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des RMV-Servicetelefons Fahrplan- und Tarifauskünfte, Freizeit-Tipps sowie weitere Informationen rund um den RMV unter der Telefonnummer 069 / 24 24 80 24.

Sollten Sie z.B. auf einen Rollstuhl angewiesen, blind oder sehbehindert sein und Hilfe beim Ein-, Um- oder Aussteigen benötigen - beispielsweise einen Hublift für den Rollstuhl -, so organisieren die MitarbeiterInnen der Mobilitätsservice-Zentrale gerne alles Notwendige. 

Die Mobilitätsservice-Zentrale ist über folgende Kontaktdaten für Sie erreichbar:

Telefonnummer: 0180 6 512 512 (20 ct/Anruf aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 60 ct/Anruf)

Faxnummer: 0180 5 159 357 (14 ct/Min. aus dem Festnetz, Mobilfunk ggf. abweichend, max. 42 ct/Min)

E-Mail: msz@deutschebahn.com

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 6.00 - 22.00 Uhr; Samstag, Sonntag und an Feiertagen 8.00 - 20.00 Uhr

Weitere Informationen unter: https://www.bahn.de/p/view/service/barrierefrei/mobilitaetsservice.shtml