Zum Inhalt springen

Freifahrtberechtigung für Schwerbehinderte

Freifahrtberechtigung für Schwerbehinderte

Piktogramm Information
  • Inhaber eines Schwerbehindertenausweises mit Beiblatt und gültiger Wertmarke fahren kostenlos
  • Wenn im Ausweis vermerkt, fährt auch eine Begleitperson kostenlos

Tarifdetails

Anschlussfahrkarte
nein

Mitnahme weiterer Person möglich
nein, außer nachgewiesenem Begleiter
Übertragbarkeit
nein
1.-Klasse-Nutzung
ja, wenn im Schwerbehindertenausweis Eintrag 1. Klasse, sonst mit Zuschlag
Übergangstarif
ja
AnrufSammelTaxi (AST), Expressbus etc.
ja, teilweise mit Zuschlag (1 Zuschlag pro Fahrt)
IC-Nutzung
nein

Begleitpersonen, deren Notwendigkeit bei der Fahrt durch das „B“ im Schwerbehindertenausweis ausgewiesen ist, können auch dann kostenlos mitfahren, wenn der Schwerbehinderte kein Beiblatt mit gültiger Wertmarke hat, also selbst bezahlen muss. Die Begleitperson darf in der Wagenklasse mitfahren, für die der Schwerbehinderte eine gültige Fahrtberechtigung besitzt.

Ausgabestellen

Schwerbehindertenausweise, Beiblätter und Wertmarken werden vom zuständigen Versorgungsamt ausgegeben.

Sonstiges