65-Monatskarte Frankfurt

(© RMV)

  • Ab 65 Jahren
  • Für beliebig viele Fahrten in allen RMV-Verkehrsmitteln in Frankfurt (Tarifgebiet 5000 und 5090)
  • Gültig in der 2. Klasse
  • Gültig montags bis freitags ab 9.00 Uhr
  • An Samstagen, Sonntagen und an gesetzlichen Feiertagen in Hessen ist sie ganztags gültig
  • Gültig bis zum gleichen Kalendertag (einschließlich) im Folgemonat und darüber hinaus bis 5.00 Uhr des Folgetags

 

Tarifdetails

Gültigkeit

ab 65 Jahren - frühestmöglicher Gültigkeitsbeginn ist der 1.Tag des Monats, in dem der Nutzer 65 Jahre alt wird

Anschlussfahrkarte

ja

Mitnahme weiterer Personen möglich

nein, es gilt nicht die RMV-Mitnahmeregelung

Übertragbarkeit 

nein

1.-Klasse-Nutzung 

ja, mit 1 Zuschlag pro Fahrt oder mit Zeitkarten-Zuschlag

Übergangstarif 

nein

IC-Nutzung

nein

Mobilitätsgarantie

ja, für Inhaber von Persönlichen RMV-Jahreskarten gilt die Mobilitätsgarantie

eTicket RheinMain

ja - Details siehe eTicket RheinMain

  • Berechtigte Personen können die 65-Monatskarte Frankfurt nach Erbringen eines amtlichen Altersnachweises bei einer RMV-Vertriebsstelle erwerben
  • Bei Verlust Ersatz gegen Zahlung einer Bearbeitungsgebühr in Höhe von 10,00 Euro.
  • Falls Sie Ihre 65-Monatskarte Frankfurt einmal vergessen haben und in eine Fahrkartenkontrolle geraten sollten, müssen Sie statt der üblichen 60,00 Euro nur 7,00 Euro bezahlen.

Preis und Geltungsbereich

  • Die 65-Monatskarte Frankfurt ist im gesamten Tarifgebiet 5000 inklusive Flughafen (Tarifgebiet 5090) gültig.
  • Bitte nutzen Sie für die Fahrpreisermittlung unsere Tarifauskunft.

Verkaufsstellen

  • RMV-Verkaufsstellen in Frankfurt

Sonstiges