Zum Inhalt springen

eTicket RheinMain

eTicket RheinMain einfach auslesen

Auf Ihrer Chipkarte ist das elektronisch gespeichert, was für Ihr Vorwärtskommen in den Bussen und Bahnen des RMV notwendig ist – nämlich Ihre Fahrkarte mit der Fahrtstrecke und der Gültigkeitsdauer bei übertragbaren Fahrkarten und zusätzlich Name, Geburtsdatum sowie Geschlecht bei den meisten persönlichen Fahrkarten.Wenn Sie selbst nachsehen möchten, was auf Ihrem eTicket RheinMain gespeichert ist, können Sie dies an verschiedenen Stellen tun.

Drei Möglichkeiten stehen zur Verfügung, um zu erfahren, welche Daten auf Ihrer Mobilitätskarte gespeichert sind:

  • an einem RMV-Fahrkartenautomaten im RMV-Verbundgebiet
  • in einer der Vertriebsstellen eTicket RheinMain – dies sind die mit dem (((e-Logo gekennzeichneten RMV-Vertriebsstellen sowie die Reisezentren der DB
  • über die RMV-App auf Ihrem Smartphone

Auslesen am RMV-Fahrkartenautomaten

Automatneu.jpg

(© RMV)

Alle RMV-Fahrkartenautomaten im RMV-Verbundgebiet haben eine eTicket-Schreib- und Leseeinheit, über die das eTicket gelesen werden kann.

Halten Sie dazu die Chipkarte auf die mit dem (((e-Logo gekennzeichnete Fläche. Nach einem kurzen Moment sind die Inhalte auf Ihrem eTicket RheinMain ausgelesen und werden Ihnen auf dem Bildschirm angezeigt.

Die Automaten sind an jedem Bahnhof mit S-Bahn- oder DB-Regionalbahn-Anbindung zu finden.

Auslesen bei einer Vertriebsstelle

eTicket_RheinMain_Logo.png

Bei den Vertriebsstellen eTicket RheinMain können Sie während der Öffnungszeiten Ihre Chipkarte mit der für Sie hinterlegten elektronischen Fahrkarte auslesen lassen.

Bitte beachten Sie: VGF (Frankfurt), ESWE (Wiesbaden), MVG (Mainz) oder HEAG mobilo (Darmstadt) bieten jeweils eigene Services an - dies bedeutet, dass bei diesen Anbietern nur bei deren jeweiligen Vertriebsstellen erworbene eTickets ausgelesen werden können.

 

 

 

Auslesen per Smartphone

Auch über die RMV-App auf einem NFC-fähigen Android-Smartphone kann das eTicket RheinMain ausgelesen werden. Aufgrund unterschiedlicher technischer Voraussetzungen ist dies noch nicht bei allen Smartphones möglich - ausprobieren lohnt sich aber!

So geht´s:

  1. Öffnen Sie die RMV-App und gehen Sie unter "Mehr" auf "eTicket RheinMain".
  2. Halten Sie Ihre Chipkarte an die Rückseite des Smartphones - dort befindet sich die NFC-Schnittstelle. Nach einem kurzen Moment sind die Inhalte auf Ihrem eTicket RheinMain ausgelesen und werden Ihnen auf dem Smartphone angezeigt.