Zum Inhalt springen

RMV-TicketShop-Hinweise

RMV-TicketShop_Leute.png

RMV-Zeitkarten nun als eTicket RheinMain

Im RMV-TicketShop werden alle Wochen- und Monatskarten sowie Jahreskarten im Abonnement als elektronische Fahrkarten auf dem eTicket RheinMain ausgegeben, sofern die räumliche Gültigkeit auf das RMV-Verbundgebiet beschränkt ist.

Wenn Sie eine solche Fahrkarte erstmalig bestellen und Ihnen dafür noch kein eTicket RheinMain - in Form einer Chipkarte - vorliegt, wird Ihnen das eTicket RheinMain automatisch mit Ihrer ersten Bestellung per Post zugeschickt.

Bei Folgebestellungen nutzen Sie bitte Ihr eTicket RheinMain erneut und lassen Sie sich Ihre Fahrkarte nunmehr elektronisch auf die Chipkarte speichern. Mehr dazu im Artikel eTicket RheinMain einfach aktualisieren.

Wenn Sie eine Fahrkarte des Auszubildendentarifs oder eine unserer 65-(plus)-Fahrkarten im RMV-TicketShop bestellen möchten, benötigen Sie eine Chipkarte, auf der die entsprechende persönliche Berechtigung bereits elektronisch gespeichert ist. Diese erhalten Sie zunächst in einer RMV-Vertriebsstelle.

Zusammen mit einer neuen Chipkarte erhalten Sie Ihre meinRMV-Registrierungsdaten für das Einsehen Ihrer Chipkarte in meinRMV. Sollten Ihnen diese Daten nicht mehr vorliegen, kontaktieren Sie bitte unser RMV-Service-Telefon unter 069 / 24 24 80 24. Wir benennen Ihnen Ihr Verkehrsunternehmen, so dass Sie bei diesem Ihre meinRMV-Registrierungsdaten anfragen können.

Bitte beachten Sie, dass Sie die Chipkarten der VGF (Frankfurt), ESWE (Wiesbaden), MVG (Mainz) und HEAG mobilo (Darmstadt) noch nicht bei meinRMV registrieren können. Die Chipkarten dieser Unternehmen können daher auch nicht für Käufe im RMV-TicketShop genutzt werden.

So funktioniert der Fahrkartenkauf mit Chipkarte

Um eine Chipkarte für Käufe im RMV-TicketShop zu nutzen, gehen Sie bitte wie folgt vor:

  1. Ihre Chipkarte muss zunächst bei meinRMV registriert werden, damit wir sie Ihnen beim nächsten Kauf zuordnen können. Legen Sie dafür in einem ersten Schritt ein Benutzerprofil in "meinRMV" unter www.rmv.de an. Während des Anmeldeprozesses zu "meinRMV" melden Sie sich bitte zum Dienst "RMV-TicketShop und Chipkarte eTicket RheinMain verwalten" an.
  2. Nach Ihrer Anmeldung können Sie im Bereich "meinRMV" Ihre Chipkarte für Online-Käufe und weitere Services freischalten. Wählen Sie dazu in der Navigation "Ticket-Services" den Menüpunkt "eTicket RheinMain-Services".
  3. Geben Sie dort unter "Chipkarte registrieren" Ihre Chipkartennummer und das zur Chipkarte zugehörige Passwort ein, das Ihnen mitgeteilt wurde.

Nachdem Sie Ihre Chipkarte bei meinRMV registriert haben, können Sie diese für weitere Käufe im RMV-TicketShop nutzen.

Wichtig

Bitte setzen Sie zu Beginn Ihrer Bestellung im RMV-TicketShop bei der Angabe von Gültigkeitstag und Geltungsbereich zusätzlich das Häkchen bei "Ich möchte meine Fahrkarte auf eine mir vorliegende, bei meinRMV registrierte Chipkarte (eTicket RheinMain) speichern".

Dadurch kann Ihnen während des Bestellvorgangs gleich Ihre registrierte Chipkarte, auf der die Fahrkarte elektronisch gespeichert werden soll, angezeigt werden. Fahrkarten, für die eine persönliche Berechtigung vorliegen muss (z. B. 65-Karten oder Fahrkarten für Schüler/Auszubildende), können nur auf registrierten Chipkarten gekauft werden.

Der Vorteil beim Kauf einer Zeitkarte auf eine registrierte Chipkarte ist die verkürzte Vorverkaufsfrist, da die Zustellzeit durch die Post entfällt. Bereits zwei Tage nach Ihrer Bestellung wird Ihnen Ihre Fahrkarte als "elektronische Fahrkarte" für Ihre Chipkarte zur Übertragung bereitgestellt.

Wie Sie diese Übertragung vornehmen, beschreiben wir

RMV-TicketShop_Haekchen_Chipkarte_ABB.png

Im TicketShop gesetztes Häkchen


Erklärfilm zum RMV-TicketShop