Zum Inhalt springen

Ausflüge & Sehenswertes

Rhein-Main-Vergnügen Wanderkarte: Der Hugenotten- und Waldenserpfad zwischen Ober-Ramstadt und Friedrichsdorf


Übersicht

Titelbild Hugenotten- und Waldenserpfad

Auf den Spuren der Hugenotten und Waldenser
(© RMV)

  • Länge: etwa 100 Kilometer
  • Start: Ober-Ramstadt
  • Ziel: Friedrichsdorf
  • Varianten: einzelne Streckenabschnitte möglich

Der 1.800 Kilometer lange Hugenotten- und Waldenserpfad, der vom Europarat als "Europäische Kulturroute" ausgezeichnet wurde, durchquert heute vier Länder. Dabei kann man auf den Spuren der 250.000 Hugenotten wandern, die Ende des 17. Jahrhunderts aus Glaubensgründen Frankreich verlassen mussten. 

Auf dem hessischen Teil der Route durchwandert man die hugenottischen Gemeinden Friedrichsdorf, Neu-Isenburg und Bad Homburg und die waldensischen Gemeinden Rohrbach, Wembach, Hahn, Walldorf und Dornholzhausen. Die Main-Metropole Frankfurt wird auch durchquert, wo viele Parks zum Verweilen und Spielplätze zum Austoben einladen und damit einen interessanten Gegensatz zu den bestaunenswerten Hugenottischen Kirchen und Museen bieten.

Der Pfad hat einen vorwiegend flachen Charakter und ist daher für jeden Wanderer geeignet. Ein lohnenswerter "Umweg" ist die Wegschleife Rhein-Main-Spessart, die südlich von Frankfurt den Main entlang über Hanau, Gelnhausen und Wächtersbach durch die Wetterau wieder nach Frankfurt-Bonames führt.


Beschilderung

Beschilderung für die Wanderroute

Beschildert ist der vom Europarat als „Europäische Kulturroute“ ausgezeichnete Kulturfernwanderweg mit dem Logo des Hugenotten- und Waldenserpfad e.V.


Mögliche Startpunkte


Start der Tour

Bahnhof Ober-Ramstadt
Hügelstraße 5
64372 Ober-Ramstadt


Start der Tour

Bahnhof Friedrichsdorf
Bahnstr. 54
61381 Friedrichsdorf


Weitere Informationen

Internetauftritt des Hugenotten- und Waldenserpfad e.V.

Weitere Informationen zum Hugenotten- und Waldenserpfad.


Die Fahrkarte zur Tour

Ob Sie in der Gruppe, zu zweit oder allein radeln oder wandern: Die RMV-Gruppentageskarte, das Hessenticket, die Zeitkarten-Mitnahmeregelung oder die RMV-Tageskarte unterstützen Ihre sportlichen Aktivitäten optimal.

Den Preis für Ihre Fahrkarte finden Sie schnell und bequem in unserer Tarifauskunft.


Die Wanderroute in Bildern

Rhein-Main-Vergnügen Hugenotten- und Waldenserpfad - Kleiner Tannenwald, Bad Homburg

Kleiner Tannenwald Bad Homburg
(© Bernd Euring)

Rhein-Main-Vergnügen Hugenotten- und Waldenserpfad - Tannenwaldallee, Bad Homburg

Tannenwaldallee Bad Homburg
(© Bernd Euring)

Rhein-Main-Vergnügen Hugenotten- und Waldenserpfad - Waldenserkirche Bad Homburg - Dornholzhausen

Waldenserkirche Bad Homburg-Dornholzhausen
(© Bernd Euring)

Rhein-Main-Vergnügen Hugenotten- und Waldenserpfad - Evangelische Kirche Friedrichsdorf von innen

Evangelische Kirche Friedrichsdorf
(© Bernd Euring)

Rhein-Main-Vergnügen Hugenotten- und Waldenserpfad - Evangelische Kirche Friedrichsdorf von außen

Evangelische Kirche Friedrichsdorf
(© Bernd Euring)

Rhein-Main-Vergnügen Hugenotten- und Waldenserpfad - Waldenserkirche Ober-Ramstadt - Rohrbach

Waldenserkirche Ober-Ramstadt-Rohrbach
(© Bernd Euring)

Rhein-Main-Vergnügen Hugenotten- und Waldenserpfad - Waldenserpfad: "Modau" zwischen Wembach-Hahn und Ober-Ramstadt

Waldenserpfad: "Modau" zwischen Wembach-Hahn und Ober-Ramstadt
(© Bernd Euring)


Die Karte zum Herunterladen

Wanderkarte "Hugenotten- und Waldenserpfad"

100 Kilometer von Ober-Ramstadt nach Friedrichsdorf auf einer europäischen Kulturroute

Stand: August 2018


Die Karte zum Bestellen

Schreiben Sie uns einfach eine E-Mail mit Ihrer Anschrift an freizeit@rmv.de und wir lassen Ihnen die Karte gerne kostenfrei in gedruckter Form zukommen.