Zum Inhalt springen

Pressemitteilungen 2018

Weiltalbus in 18. Saison

Freizeitbus am Wochenende und an Feiertagen zwischen Oberursel und Weilburg / Kostenlose Fahrradbeförderung

Bequem zum Ausgangspunkt einer Wander- oder Radtour und zurück: Das ermöglicht bereits in der 18.  Saison der Weiltalbus. Noch bis zum 31. Oktober fährt der Bus mit Fahrradanhänger an Wochenenden und Feiertagen zwischen Oberursel und Weilburg. Ab Oberursel werden vier Fahrten (um 8:38, 11:18, 13:18 und 15:18 Uhr) angeboten. In der Gegenrichtung fünf Fahrten (um 9:20, 11:07, 13:20, 15:20 und 17:20 Uhr). Die erste und die dritte Fahrt in Richtung Weil- und Lahntal starten bereits in Bad Homburg. In der Gegenrichtung führen die zweite, vierte und fünfte Fahrt des Tages bis in die Kurstadt.

Der Weiltalbus hat in Oberursel Hohemark Anschluss zur Frankfurter U-Bahn und in Weilburg zur Lahntalbahn, so dass auch weitere Anreisen möglich sind.

Die Linie führt von Oberursel Hohemark bzw. Bad Homburg über Sandplacken, Schmitten, Altweilnau  Erbismühle, Rod Schmiedhof, Winden, Freienfels, Weilmünster und Guntersau nach Weilburg.

"Kaum anderthalb Stunden von der Frankfurter Zeil erlebt man im Weiltal Ruhe und  einen  Naturraum, der zum  Wandern und Radfahren einlädt. Dank des Weiltalbusses kann das Auto auch mal Pause machen", so RMV-Geschäftsführer Prof. Knut Ringat.

Tipp: Günstige RMV-Gruppentageskarten

Im Weiltalbus gilt der normale RMV-Tarif, also auch die preisgünstigen RMV-Gruppentageskarten. Eine RMV-Gruppentageskarte von Oberursel nach Weilrod kostet beispielsweise für bis zu 5 Personen 10,90 Euro, also rund 2,25 Euro pro Person – für beliebig viele Fahrten auf dem Streckenabschnitt. Das Beste: Die Fahrradbeförderung  ist  kostenlos. Damit auch bei größerem Andrang die Fahrräder Platz finden, fährt der Weiltalbus mit einem Fahrradanhänger. Größere Wandergruppen und Gruppen mit mehr als drei Radlern werden dennoch gebeten, sich freitags bzw. am Vortag eines Feiertags bis 17:00 Uhr unter 06471 - 9861-0 voranzumelden.

Den Fahrplan und alle weiteren Informationen zum Weiltalbus finden Ausflügler auf www.rmv.de und www.vldw.de.

Datum: 08.05.2018


Pressemitteilung zum Herunterladen