Zum Inhalt springen

Freizeittipps

Feurige_Elias.JPG

Ausflugstour mit dem Feurigen Elias
(© Ralph Schnabel)

Ob Sport- oder Kulturveranstaltungen – im RMV-Gebiet ist viel los. Wir haben einige Freizeittipps für Sie zusammengestellt, die Sie mit der ganzen Familie, mit Freunden oder auf eigene Faust erleben können.

Und mit den passenden Bus- und Bahnverbindungen kommen Sie stets bequem ans Ziel.

Viel Spaß dabei!


Detailaufnahme eines Eishockeyspielers mit Schlittschuhen, Schläger und Puck.

(© Shutterstock/Chua)

Eishockey: Löwen Frankfurt

In der DEL2 empfangen die Löwen Frankfurt in der heimischen Eissporthalle die Lausitzer Füchse. Los geht's am Sonntag, 22. September, um 18.30 Uhr.

Für alle Fans gilt: Mit dem RMV-KombiTicket sind Anfahrt und Heimweg kostenlos.

Löwen Frankfurt - Lausitzer Füchse


Kostic beim Torjubel

(© Eintracht Frankfurt)

Fußball: Eintracht Frankfurt - Borussia Dortmund

Auf Europa League folgt Bundesliga: Die Eintracht hat am Sonntag, 22. September, den BVB zu Gast. Anpfiff in der Commerzbank-Arena ist um 18.00 Uhr.

Mit Zusatzverkehren und dem RMV-KombiTicket Eintracht Frankfurt ist für Fans die An- und Abreise zum Stadion bequem und kostenlos.

Eintracht Frankfurt - Borussia Dortmund


Spielfeld und Tribüne

Spielfeld und Tribüne
(© BRITA-Arena)

Fußball: SV Wehen Wiesbaden - Arminia Bielefeld

Unglückliche Dauerflaute beim SV Wehen in der 2. Bundesliga: Sechs Spiele sind absolviert, nur ein magerer Punkt auf dem Konto der Hessen. 

Am Samstag, 21. September, soll der erste Dreier der Saison her. Los geht's gegen Arminia Bielefeld in der heimischen Arena um 13.00 Uhr.

SV Wehen Wiesbaden will die Talfahrt stoppen


Wappen von Kickers Offenbach

Wappen
(© Medienteam OFC)

Fußball: Kickers Offenbach

Einen Dreier fest vor Augen: Am Samstag, 21. September, empfängt Kickers Offenbach die Mannschaft vom TuS RW Koblenz. Anpfiff am Bieberer Berg ist um 14.00 Uhr.

Mit dem RMV-KombiTicket kommen Fans bequem zum Stadion und wieder nach Hause.

Kickers Offenbach - TuS RW Koblenz

GrünGürtel-Tier sitzt auf einer Brücke am Alten Flugplatz

GrünGürtel-Tier
(© rms GmbH)

GrünGürtel-Aktionstag: FahrRad!

Das Grüne liegt so nah: Am Sonntag, 22. September, radelt ganz Frankfurt rings um die Stadt, um den GrünGürtel zu entdecken. Von wo man will, so weit man will - also aufsteigen und lostreten!

GrünGürtel-Aktionstag: FahrRad!

Rattles-live.JPG

(© Jörg Strowe)

Beat-Night in Oberursel

Am Samstag, 21. September, findet die große Beat-Night in Oberursel statt. Dieses Jahr gibt es etwas Besonderes zu feiern: Dicky Tarrach, der Schlagzeuger der Rattles, wird an diesem Tag 75 Jahre alt. Neben "The Rattles" stehen "The 2nd Generation" auf der Bühne.

Beat-Night in Oberursel

Theatervorhang

Vorhang auf mit dem RMV-KombiTicket
(© Pixabay/Samsung Nx2000)

3satFestival in Mainz

Bühne frei für Kabarett, Comedy und Musik: Von Freitag, 13. September, bis Samstag, 21. September, schlägt das 3satFestival sein Zelt in der Mainzer Innenstadt auf und bietet darüber hinaus ein Public Viewing im Biergarten im Innenhof des Kurfürstlichen Schlosses. Mit dabei: das RMV-KombiTicket.

3satFestival in Mainz

Nachtaufnahme mit Feuerwerk bei

(© Romantischer Rhein Tourismus GmbH)

"Rhein in Flammen" bei Sankt Goarshausen

Nur wenige Meter von der Loreley entfernt, in Sichtweite der Burg Katz findet im oberen Mittelrheintal am Samstag, 21. September, das letzte große Feuerwerk des Jahres bei den Schwesterstädten Sankt Goar und Sankt Goarshausen statt. Nach dem Feuerwerk gibt es für die Besucher einen Sonderzug nach Rüdesheim.

"Rhein in Flammen" bei Sankt Goarshausen

Staatstheater Wiesbaden Foyer Haus

Staatstheater Wiesbaden Foyer Haus
(© Sven-Helge Czichy)

Mit dem KombiTicket ins Theater

Vorhang auf, Bühne frei! Mit vielen bekannten Stücken, aber auch einigen spannenden Neuentdeckungen verspricht die Spielzeit 2019/2020 ein Fest für Theaterliebhaber und alle, die es werden möchten. Dabei sein lohnt sich – und das gleich doppelt: Denn mit dem RMV-KombiTicket ist die Hin- und Rückfahrt kostenfrei.

Mit dem KombiTicket ins Theater

Feurige_Elias.JPG

Ausflugstour mit dem Feurigen Elias
(© Ralph Schnabel)

Feuriger Elias macht wieder Dampf

Mit dem Ende der Sommerferien kehrt auch Deutschlands einzige Dampfstraßenbahn aus der Sommerpause zurück: Im September fährt der Feurige Elias wieder auf historischer Strecke zwischen dem Darmstädter Kongresszentrum Darmstadtium und der Wagenhalle in Griesheim.

Feuriger Elias macht wieder Dampf

Außenansicht des Amphitheaters

Amphitheater im Park
(© Foto Medienzentrum Hanau)

Konzertsommer Amphitheater Hanau

Dank großartiger Musiker und Bands wird der Sommer im Amphitheater Hanau zu einem zauberhaften Erlebnis. Die Eintrittskarte zählt gleichzeitig als RMV-Fahrkarte.

Konzertsommer Amphitheater

Museumsführung für Kinder

Museumsführung für Kinder
(© Kultursommer Südhessen)

Kultursommer Südhessen

Vom 15. Juni bis 22. September bietet der Kultursommer Südhessen einen bunten Reigen an Veranstaltungen in den Kreisen Bergstraße, Darmstadt-Dieburg, Groß-Gerau, Offenbach, Odenwald und in der Wissenschaftsstadt Darmstadt. Die Besucher können sich auf rund 200 Events freuen.

Kultursommer Südhessen

Lahntal-Tourismus-Kanu-Weilburg2.jpg

Kanu fahren auf der Lahn bei Weilburg
(© Lahntal Tourismus Verband e.V.)

Kanu-Wandern auf der Lahn

Die Kanus stehen bereit: Unberührte Natur, kulturelle wie historische Sehenswürdigkeiten und abwechslungsreiche Landschaften machen einen Paddeltrip auf der Lahn zu einem besonderen Erlebnis. Mit dabei: das "KanuTicket" für Busse und Bahnen.

Kanu-Wandern auf der Lahn

tns-2013-frank-raecker-13.jpg

(© Frank Räcker / TNS Frankfurt)

Tuesday Night Skating Frankfurt

Es ist "Tuesday Night Skating"-Zeit. Jeden Dienstag versammeln sich um 20.30 Uhr bis zu 1000 sportbegeisterte Inline-Skater am Frankfurter Hafenpark zur Abfahrt. Die Strecken sind zwischen 28 km und 35 km lang - meistens ist das Fahrerpulk etwa 23.00 Uhr wieder zurück am Startplatz.

Tuesday Night Skating Frankfurt

MS-Palladium_KD-Deutsche-Rheinschiffahrt_900x600.jpg

Die "Palladium" auf dem Main
(© KD Deutsche Rheinschiffahrt GmbH)

Leinen los mit der Köln-Düsseldorfer Rheinschiffahrt

In Frankfurt ist die "MS Palladium" der Köln-Düsseldorfer Rheinschiffahrt startklar. Panoramafahrten bieten einen einzigartigen Blick auf die Skyline der Metropole. Und von Mainz starten Fahrten zum romantischen Mittelrhein.

Leinen los mit der Köln-Düsseldorfer Rheinschiffahrt

Ein Weg im Garten, gesäumt von Tulpen.

(© pixabay/Wellington)

GartenRheinMain: Moderne Gärten

100 Jahre Lebensgefühl der Bauhaus-Bewegung strahlen auch auf die Gärten und Parks: Volksparks, Reform- und Kleingärten verknüpfen die Idee des Gartens als Ort der Begegnung mit aktuellen Fragestellungen.

"Moderne Gärten" laden bis Herbst ein, bei Führungen, Ausflügen und Festen diese Vielfalt zu erkunden.

GartenRheinMain: Moderne Gärten

Schiff der weißen Flotte der Primus-Linie

(© Primus-Linie)

Mit der Primus-Linie auf den Main

Jetzt ist die perfekte Zeit für eine Fahrt mit der Primus-Linie auf dem Main. Täglich stehen zahlreiche Rundfahrten an - gleichzeitig werden auch weitere Sonderfahrten angeboten.

Mit dem KombiTicket ist die Anfahrt und Heimreise bei vielen Fahrten inklusive.

Mit der Primus-Linie auf den Main

WI_Nerobergbahn_Talstation.jpg

Mit der Nerobergbahn in den Kurzurlaub

Wer den Weg zu Wiesbadens schönstem Aussichtspunkt nicht zu Fuß zurücklegen möchte, dem bietet die Nerobergbahn, die zweitälteste mit Wasserballast betriebene Drahtseil-Zahnstangenbahn Europas, eine entspannte Alternative.

Mit der Nerobergbahn in den Kurzurlaub