Zum Inhalt springen

RMV aktuell

Eppstein: Fünfter prämierter Bahnhof im RMV-Gebiet

Bahnhofsgebäude und Bahnsteig mit Gleis in Eppstein

Bahnhof und Bahnsteig in Eppstein
(© RMV/Herbert Kranz)

Seit Sommer 2004 prämiert das Verkehrsbündnis "Allianz pro Schiene" einmal jährlich den besten Bahnhof aus Kundensicht, der durch besondere Infrastruktur, Service und Architektur herausragt. 2018 darf sich der Bahnhof in Eppstein mit dem begehrten Titel "Bahnhof des Jahres" schmücken. Die Auszeichnung geht damit zum fünften Mal an einen Bahnhof im RMV-Gebiet.

Visitenkarte des Nahverkehrs

Der bis 2016 grundlegend modernisierte Bahnhof Eppstein besticht durch einen barrierefreien Zugang zu den Bahnsteigen, ein durchgängiges taktiles Leitsystem für Sehbehinderte und einen kombinierten Bahn-Bussteig, der den direkten Umstieg zwischen Bahn und Bus ermöglicht.

Eine behindertengerechte, öffentlich nutzbare WC-Anlage, überdachte Abstellplätze für Fahrräder, darunter 24 Fahrradgaragen mit E-Bike/Pedelec-Ladeboxen sowie eine Park+Ride-Anlage mit über 200 Stellplätzen stehen ebenfalls zur Verfügung.

In der RMV-MobilitätsInfo, die sich in dem grundsanierten Empfangsgebäude befindet, können sich Fahrgäste über Verbindungen und Tarifangebote informieren. In das Gebäude integriert ist zudem das Bürgerbüro der Stadt Eppstein sowie die Kulturgaststätte "Wunderbar Weite Welt".

Fünfter ausgezeichneter Bahnhof in acht Jahren

Am Beispiel des Bahnhofs Eppstein wird deutlich, wie gut das RMV-Stationsentwicklungsprogramm funktioniert. Die Auszeichnung zum "Bahnhof des Jahres" geht 2018 - nach Darmstadt (2010), Oberursel (2013), Hünfeld (2014) und Marburg (2015) - zum fünften Mal an einen Bahnhof im RMV-Gebiet. Damit hat keine andere Region in Deutschland mehr prämierte Bahnhöfe vorzuweisen als das RMV-Gebiet.

Vorbildfunktion für das RMV-Gebiet

Durch das RMV-Stationsentwicklungsprogramm sind bereits 194 Bahnhöfe barrierefrei, an weiteren 78 Bahnhöfen wird der Einstieg durch eine Rampe oder maximal eine Stufe erleichtert. RMV-Geschäftsführer Professor Knut Ringat versteht die Auszeichnung als Ansporn dafür, das Niveau aller Bahnhöfe im RMV-Gebiet auf einem hohen Level zu etablieren.


Der Bahnhof Eppstein in Bildern

Ein kombinierter Bus- und Bahnsteig in Eppstein

Zwei in einem: Bus und Bahnsteig
(© rms GmbH)

Die Fahrradboxen am Eppsteiner Bahnhof

Fahrradboxen: sicher und wetterfest
(© rms GmbH)

Das modernisierte Bahnhofsgebäude

Das moderne Bahnhofsgebäude wird vielseitig genutzt
(© rms GmbH)