Fahrplanwechsel: Änderungen im Landkreis Offenbach und in der Stadt Offenbach

Piktogramm Information

Am 13. Dezember war Fahrplanwechsel. Auch die Fahrpläne vieler lokaler Linien haben sich geändert.

Die uns vorliegenden wichtigen Änderungen im Landkreis Offenbach und in Offenbach haben wir hier für Sie zusammengestellt.


Stadt Offenbach

Buslinien 102, 103, 104, 107, 108

Aufgrund des Rückbaus des Kaiserleikreisels fahren die Offenbacher Stadtbuslinien 102, 103, 104, 107 und 108 seit 15.Oktober 2020 auf geänderten Linienwegen. Dabei bedienen sie auch zwei neue Haltestellen:

  • "Warschauer Straße" in der Strahlenberger Straße 
  • "Amsterdamer Straße" in der Amsterdamer Straße

Fahrtrouten in Richtung Endhaltestelle "Kaiserlei Westseite":

  • Die Linien 102 und 108 bedienen nach der Haltestelle "Fachackerweg" noch die neue Haltestelle  "Amsterdamer Straße".
  • Die beiden neuen Haltestellen "Warschauer Straße" und "Amsterdamer Straße" werden von der Linie 103 ab der Haltestelle "Kaiserlei Ostseite", von der Linie 104 ab der Haltestelle "Strahlenberger Straße" und von der Linie 107 ab der Haltestelle "Buchrainweg" bedient.
  • Die Endhaltestelle "Kaiserlei Westseite" der Linien 102, 104, 107 und 108 befindet sich seit Mitte Oktober nicht mehr im ehemaligen Kaiserleikreisel, sondern ist in die Kaiserleipromenade verlegt worden.
  • Zum Wenden benutzen die Linien 102, 104, 107 und 108 anstelle des zurückgebauten Kreisels die neue Buswendeschleife unterhalb der Bundesautobahn A661. 

Aufgrund der vorgenannten Änderungen kommt es bei den betroffenen fünf Linien im neuen Fahrplan ab 13. Dezember 2020 zu zeitlichen Abweichungen im gesamten Linienverlauf. 

Bis zur geplanten Fertigstellung des Kreiselrückbaus im Herbst 2021 kann es je nach Bauphase auch immer wieder zu abweichenden Linienführungen kommen.

Allgemeine Hinweise

Ab März 2021 soll mit dem Umbau des Offenbacher Marktplatzes begonnen werden, auch hierdurch kann es im Verlauf der Bauphasen zu Änderungen einzelner Linienwege kommen.

Mit dem Fahrplanwechsel werden in Offenbach erstmals auch Elektrobusse in den Betrieb genommen. Die insgesamt sieben Fahrzeuge werden nach und nach ins Angebot integriert - zunächst unterwegs sind sie auf der Lauterborn-Linie 104 zwischen "Bieber Bahnhof“ und "Kaiserlei-Westseite“.

Stadtbusse Frankfurt

Buslinie 41: Frankfurt Seckbach – Mainkur – Offenbach Hauptbahnhof

Neue Fahrten montags bis freitags vormittags zwischen 9.30 und 13.00 Uhr im 30-Minuten-Takt zwischen "Frankfurt-Seckbach Leonhardsgasse" und "Frankfurt Carl-Benz-Straße".

Buslinie 45: Offenbach Kaiserlei – Sachsenhausen – Südbahnhof

Nach dem Umbau des Kaiserleikreisels 2021 bekommt die Linie die Haltestelle "Amsterdamer Straße" dazu.

  • Neue Darstellung im Fahrplanbuch als Ringverkehr in einer Richtung von Offenbach-Kaiserlei Westseite nach Sachsenhausen und zurück zum Kaiserlei.

Landkreis Offenbach

Verbundbuslinien

Buslinie OF-50: Gravenbruch – Frankfurt Südbahnhof

Richtung Frankfurt Entfall der kaum genutzten letzten Haltestelle "Südbahnhof" am Beginn der Hedderichstraße zur Nutzung einer neuen Warteposition für die pausierenden Busse.

Expressbuslinie X97: Bad Vilbel – Offenbach

Entfall des gesamten Samstagsverkehrs.

Buslinie 58: Aschaffenburg – Mainhausen-Zellhausen – Seligenstadt – Rodgau-Weiskirchen

Neue Bedienung der Haltestelle "An der Lache" in Seligenstadt-Froschhausen am östlichen Ortseingang. Ausweitungen des Fahrplans abends und samstags mit einer Neuvergabe der Fahrleistungen ab 1. Juli 2021 vorgesehen.

Buslinie 551 Bad Vilbel – Frankfurt – Offenbach Gravenbruch

Verlängerung der Fahrt um 8.34 Uhr ab "Offenbach Hauptbahnhof" neu über Friedrichstraße nach "Gravenbruch Nachtigallenstraße", Ankunft dort um 8.56 Uhr.

Sonn- und feiertags zusätzliche Fahrten zum bisherigen Stundentakt mit Verdichtung zum 30-Minuten-Takt zwischen "Frankfurt-Enkheim U-Bahn-Station" und "Offenbach Marktplatz" zwischen 12.00 und 19.00 Uhr.

Buslinie 674 Darmstadt – Dieburg - Rödermark Ober-Roden

Späterlegung der letzten Fahrt ab Ober-Roden von 19.25 auf 20.25 Uhr, um eine Parallelfahrt zur Dreieichbahn zu vermeiden.

Nachtbuslinien

Frankfurt führt und benennt seine in allen Nächten fahrenden Nachtbuslinien nun parallel zu den Linien im Tagesnetz.

n16: Frankfurt-Ginnheim – Hauptbahnhof – Südbahnhof – Offenbach Stadtgrenze

Neues Nachtbusangebot im 30-Minuten-Takt unter der Woche bis Offenbach Stadtgrenze im Verlauf der Straßenbahnlinie 16. Im Gegenzug hat die Stadt Frankfurt die bisherigen Nachtbuslinien n62 und n63 über Offenbach Marktplatz eingestellt.

n65: Frankfurt-Konstablerwache – Hanauer Landstraße – Offenbach

Nach dem Umbau des Kaiserleikreisels 2021 kommt die Haltestelle "Warschauer Straße" dazu. Hinweg wie bisher, zurück ab "Frankfurt Riederhöfe" neue Haltestelle "Warschauer Straße", dann "Fachackerweg" und weiter auf dem gewohnten Linienweg.

Lokale Buslinien

Buslinie OF-30: Hainhausen – Rembrücken – Heusenstamm – Offenbach Marktplatz

Neue Bedienung der barrierefrei ausgebauten Haltestelle "Heusenstamm Ostendstraße", dafür Entfall der Bedienung der bisherigen einseitigen Haltestelle "Rembrücker Straße/Ostend" und des Umwegs über die Haltestellen "Auwerastraße" (entfällt ganz) und "Am Goldberg" (wird weiterhin von der Linie X19 und AST OF-38 bedient).

AST OF-38: Rembrücken – Heusenstamm – Offenbach

Neubedienung der barrierefrei ausgebauten Haltestelle "Heusenstamm Ostendstraße", Entfall der Haltestellen "Rembrücker Straße/Ostend" und "Auwerastraße".

Buslinie OF-85: Mainhausen Zellhausen – Seligenstadt – Froschhausen - Obertshausen

Neue Bedienung der Haltestelle "An der Lache" in Seligenstadt-Froschhausen am östlichen Ortseingang. 

OF-86: Mainhausen – Seligenstadt – Hainburg – Obertshausen

Führung der Fahrten nur montags bis freitags bis etwa 10.00 Uhr in Obertshausen in beiden Richtungen neu über die Haltestelle "Leipziger Straße" wie die Linie OF-85 statt über die Haltestellen "Erlebnisbad" und "Schulzentrum". Ziel ist eine Erhöhung der Pünktlichkeit, da die Zufahrt von der B448 zum Erlebnisbad erhebliche Verspätungen erzeugt.
Die Kerschensteiner und Herrmann-Hesse Schule in Obertshausen bleiben über die Haltestelle "Leipziger Straße" auch morgens gut erschlossen. Samstags und sonntags ganztägig sowie montags bis freitags ab 10.00 Uhr  ändert sich an der Linienführung nichts, auch die Gesamtfahrzeiten bleiben bei allen Fahrten unverändert.

Neue Führung der Fahrt um 6.50 Uhr ab Obertshausen montags bis freitags an Schultagen über "Mainhausen-Mainflingen Ginkgoring" hinaus nach "Mainhausen-Zellhausen Wiesenstraße".

Buslinie OF-87: Hainburg Klein-Krotzenburg – Hanau Hbf

Späterlegung aller Fahrten von Klein-Krotzenburg nach Hanau Hbf. um jeweils zwei Minuten zur Erhöhung der Pünktlichkeit.

Buslinie OF-99: Langen – Dreieich – Dietzenbach – Jügesheim – Seligenstadt

Zum Schutz vor Krankheitserregern setzt die kvgOF seit September 2020 eine selbstentkeimende Beschichtung in Bussen der Linie OF-99 ein. Das in unabhängigen Laboren getestete Mittel wird auf alle viel genutzten Oberflächen wie Haltestangen, Schlaufen, Ausstiegs- und Stopptasten aufgetragen und wirkt dort unter Einfluss von normalem Tageslicht bis zu einem Jahr lang gegen 99,9 Prozent der Viren und Bakterien.

Stadtbus Mühlheim

Buslinie OF-31: Lämmerspiel – Mühlheim - Dietesheim – Mühlheim

Zerlegung des sehr langen Fahrplans der Linie (Rundverkehr in nur einer Richtung) in diesem Buch neu in zwei kürzere und übersichtlichere Teile.

Teil 1 mit der Schleife vom Mühlheimer Bahnhof Nordseite nach Lämmerspiel und zurück, Teil 2 mit der Schleife vom Bahnhof Nordseite nach Dietesheim und in den Unterort und zurück. Keine Veränderung des Fahrtenangebots, auch die Durchbindung der Busse von einem Teil auf den anderen Teil der Linie OF-31 am Mühlheimer Bahnhof bleibt erhalten.

Verkehrsbetriebe Dreieich

Buslinie OF-64: Offenthal – Sprendlingen – Buchschlag Bahnhof – Frankfurt Flughafen

Abdruck des aktuell und in den nächsten Monaten gültigen Baustellenfahrplans wegen Bauarbeiten in der August-Bebel-Straße mit Bedienung einer Ersatzhaltestelle für die Haltestelle "Konrad-Adenauer-Straße".

Verlängerte Fahrzeiten auf der Umleitungsroute, die zu unterschiedlichen Fahrzeitverschiebungen um bis zu vier Minuten führen.

  • Richtung Flughafen montags bis freitags tagsüber vier Minuten spätere Ankünfte in Buchschlag und am Flughafen, abends genauso wie samstags und sonntags vier Minuten frühere Abfahrten zwischen Offenthal und Sprendlingen Bürgerhaus.
  • In der Gegenrichtung eine Minute frühere Abfahrt am Flughafen außer abends und am Wochenende. Abends und am Wochenende wenige Minuten spätere Abfahrtszeiten zwischen Sprendlingen Bürgerhaus und Offenthal.

Buslinie OF-67: Neu-Isenburg Bahnhof – Sprendlingen – Neu-Isenburg Bahnhof

Keine Bedienung der Haltestellen "Wilhelmstraße" und "Sprendlingen Mitte" mehr. Führung in beiden Richtungen jetzt vom Bürgerhaus in Richtung Gewerbegebiet und umgekehrt auf direktem Weg durch die Karlstraße. Dort Bedienung der neuen Haltestelle "Karlstraße", die in beiden Richtungen im nächsten Jahr ausgebaut werden soll.

AST OF-64, OF-66, OF-68, OF-69

Die neue Telefonnummer zur Anmeldung der Fahrten auf diesen Linien lautet: 0 61 03 / 96 07 12.

Stadtwerke Langen

Neues Stadtbuskonzept der Linien OF-71, OF-72, OF-73 und OF-75  mit Linienführungen, die den vor dem 1. Juli 2019 bedienten Linienwegen ähneln. Die ausgeweiteten Bedienzeiten der Buslinien und eingeschränkten Bedienzeiten der AST-Linien 76 und 77 in den Abendstunden bleiben erhalten. Daher keine Änderungen bei den Fahrplänen der Anruf-Sammel-Taxi-Verkehre OF-76, OF-77, OF-78 und OF-79.

Buslinie OF-71: Linden – Oberlinden – Langen Bahnhof – Bahnstraße – Oberer Steinberg

Neue Bedienung wieder im 30-Min-Takt statt bisher im 60-Minuten-Takt. Dafür entfällt in Oberlinden der Stundentakt der Linie OF-75.

Vom Langener Bahnhof wird wieder über die Haltestellen an der Bahnstraße im 30-Minuten-Takt zum Oberen Steinberg und zurück gefahren. Dort ist die Linie OF-71 Ersatz der Linie 72. Stündlich abwechselnde Bedienung über u.a. die Haltestellen "Friedhof" einerseits und "Vor der Höhe/Schwimmbad" andererseits.

Buslinie OF-72: Lutherplatz – Nordend – Bahnhof – Marktzentrum Pittlerstraße – Neurott

Bedienung wie bisher im 30-Minuten-Takt. Als Ersatz der entfallenden Linie OF-75 abwechselnde stündliche Bedienung von zwei Linienführungen im Nordend einerseits über u.a. die Haltestelle "Sophie-Scholl-Straße", andererseits über die Haltestelle "Feldbergstraße". Übernahme des Linienwegs zum Steinberg wieder durch die Linie OF-71.

Buslinie OF-73: Langen Bahnhof – Südliche Ringstraße – Egelsbach Ost – Bayerseich – Egelbach Nord – Egelsbach Bahnhof

Übernahme des Astes der bisherigen stündlichen Linie OF-71 von Langen Bahnhof nach Egelsbach. Bedienung dieses Astes unverändert im 60-Minuten-Takt. Zwischen "Bayerseich Morgensternstraße" und "Egelsbach Bahnhof" Bedienung im 30-Minuten-Takt wie bisher Linie OF-71 und OF-73 zusammen. Mehrere zusätzliche Fahrten für den Bedarf der Schüler.

Buslinie OF-75: Langen Bahnhof Westseite – Flugsicherung – Neurott – Oberlinden – Bahnhof

Bedienung nur noch mit zwei Fahrten morgens an Schultagen im Ringverkehr in einer Richtung, insbesondere für die Schüler aus dem Neurott zur Albert-Schweitzer- und Albert-Einstein-Schule.

Haltestellen

Neue barrierefrei ausgebaute Haltestelle "Heusenstamm Ostendstraße" als Ersatz für die Haltestellen "Auwerastraße" und "Rembrücker Straße/Ostend".

Neue Haltestelle "An der Lache“ in Seligenstadt-Froschhausen (Linien 58 und OF-85).

Haltestelle "Dietzenbach Idsteiner Straße" (Linien OF-95, OF-96, OF-99 und n72) wird in "Dreieichstraße“ umbenannt.