Zum Inhalt springen

RMV aktuell

Fahrplanwechsel: Änderungen im Main-Taunus-Kreis und Hochtaunuskreis

Weißes Informationssymbol auf orangenem runden Hintergrund

Am 15. Dezember war Fahrplanwechsel. Auch die Fahrpläne vieler lokaler Linien haben sich geändert.

Die uns vorliegenden wichtigen Änderungen im Hochtaunuskreis und im Main-Taunus-Kreis haben wir hier für Sie zusammengestellt.


Regionale Buslinien

Expressbuslinie X17

Täglich zusätzliche Nachtfahrten um 22.54 Uhr und um 1.30 Uhr ab Hofheim zum Frankfurter Flughafen sowie um 2.40 Uhr ab Flughafen Terminal 1 nach Hofheim.

Expressbuslinie X89

Auf der X89 gibt es zwei neue Vormittagsfahrten sowie ein Abendangebot an Wochenenden. 


Main-Taunus-Kreis 

Buslinie 403

Hofheim Bahnhof in Richtung Wildsachsen Parkstraße– alle Tage
Es wurde die Fahrzeit zwischen den Haltestellen "Hofheim am Taunus-Langenhain Friedhof" und "Hofheim am Taunus-Wildsachsen Am Seyenbach" von 6 auf 4 Minuten verkürzt, die Ankunftszeit an der Endhaltestelle "Hofheim am Taunus-Wildsachsen Parkstraße" ist 2 Minuten früher. Grund: Der Bus kann bei Verfrühungen die Abfahrtszeit an der Haltestelle "Am Seyenbach" nicht abwarten, ohne den Verkehr zu blockieren.

Wildsachsen Parkstraße in Richtung Hofheim Bahnhof – alle Tage
Alle Fahrten fahren 2 Minuten früher ab, die Ankunftszeiten am Hofheimer Bahnhof bleiben gleich. Grund: Fahrzeitpuffer wurde eingebaut zwischen Wildsachsen und Langenhain, um Verspätungen abzubauen sowie die Anschlusssicherung vom Hofheimer Bahnhof an die S-Bahn nach Frankfurt zu verbessern.

Buslinie 406

Entfall der Haltestelle "Kriftel Weingartenschule" als End- und Starthaltestelle; wird ersetzt durch die Haltestelle "Kriftel Bürgerhaus".

Wildsachsen/Wallau in Richtung Kriftel – montags bis freitags an Schultagen
S-Fahrt um 6.57 Uhr ab "Hofheim am Taunus-Wallau Am Rheingauer Weg" nach Kriftel wird um 9 Minuten vorverlegt wegen notwendiger, umlaufbedingter Wendefahrt. Die neue Abfahrtszeit ist 6.48 Uhr.

S-Fahrt um 8.04 Uhr ab "Hofheim am Taunus-Wallau Am Rheingauer Weg" nach Kriftel wurde 10 Minuten vorverlegt, die neue Abfahrtszeit ist 7.54 Uhr, die S-Fahrt um 8.05 Uhr ab "Hofheim am Taunus-Wildsachsen Parkstraße" um 8 Minuten aufgrund des längeren Fußwegs zur Schule unter Berücksichtigung des Unterrichtsbeginns zur 2. Schulstunde.

Es wurde die Fahrzeit zwischen den Haltestellen "Langenhain Friedhof" und "Wildsachsen Am Seyenbach" von 6 auf 4 Minuten verkürzt, die Ankunftszeit an der Endhaltestelle "Wildsachsen Parkstraße" bleibt gleich.

Die S-Fahrt um 7.23 Uhr ab "Hofheim am Taunus-Diedenbergen Wachtelweg" verkehrt 3 Minuten später, neue Ankunftszeit an der Haltestelle "Hofheim am Taunus-Marxheim Heiligenstockschule" ist um 7.34 Uhr.

Kriftel in Richtung Wallau/Wildsachsen – montags bis freitags an Schultagen
S-Fahrt um 7.30 Uhr ab "Kriftel Bürgerhaus" nach "Wildsachsen Parkstraße" wurde verlegt auf 7.22 Uhr wegen umlaufbedingter Nachfolgefahrt der Linie 406 und deren Anpassung an den Schulbeginn zur 2. Unterrichtsstunde.

Die S-Fahrten um 12.30 Uhr sowie um 13.15 Uhr nach "Wildsachsen Parkstraße" werden jeweils 3 Minuten später anfahren. Dies soll zur Entzerrung der Abfahrtszeiten von den ansonsten zeitgleich verkehrenden Bussen der Linie 406 an der Haltestelle "Kriftel Bürgerhaus" dienen.

Die S-Fahrt um 7.33 Uhr ab "Hofheim am Taunus Krankenhaus" mit dem Ziel "Hofheim am Taunus-Marxheim Am Rosenberg" wird verlängert bis zur Haltestelle "Hofheim am Taunus-Marxheim Schloßstraße".

Buslinie 804

Sulzbach MTZ in Richtung Eppenhain/Schloßborn – montags bis freitags
Die S + F-Fahrten um 13.56 Uhr sowie 14.56 Uhr fahren jeweils 3 Minuten später ab. An Schultagen verkehren diese Fahrten bis "Schloßborn Gemeindezentrum". Hier entfällt ab "Schloßborn Neumühle" das Einstiegsverbot.

Buslinie 806

Neue Haltestelle "Kelkheim-Hornau Kuckucksweg" auf dem Gagernring.

Buslinie 807

Wicker in Richtung Hochheim Heinrich-von-Brentano-Schule – montags bis freitags
Verkürzung der Fahrzeit zwischen "Flörsheim-Wicker Alte Goldbornschule" und "Hochheim Frankfurter Straße" um 1 Minute.

Buslinie 809

Hochheim Bahnhof in Richtung Hofheim Bahnhof – montags bis freitags
Fahrzeitprofilanpassungen bei einzelnen Fahrten in der morgendlichen Hauptverkehrszeit zwischen den Haltestellen "Marxheim Mainzer Straße" und "Marxheim Römerstraße" zur Reduzierung der Fahrzeit. 

Buslinie 810

Umbenennung der Haltestellen "Eschborn Berliner-/Hamburger Straße" in "Zeilsheimer Weg" und "Hamburger Straße".

Schwalbach in Richtung Hofheim Bahnhof – montags bis freitags
S-Fahrt um 8.17 Uhr ab "Frankfurt Neu-Zeilsheim" nach "Kriftel Kaufmännische Berufsschulen" bedient nicht mehr die Haltestelle "Weingartenschule", daher frühere Ankunft an der Haltestelle "Kaufmännische Berufsschulen".

Buslinie 811

Schwalbach in Richtung Königstein – montags bis freitags
Zusätzliche S-Fahrt um 14.19 Uhr ab "Schwalbach Albert-Einstein-Schule" nach "Bad Soden-Altenhain Kirche".

Buslinie 819

Entfall der Haltestelle "Flörsheim Richard-Wagner-Straße". 

Buslinie 819

Es wird nach dem Baustellenfahrplan Vollsperrung Hattersheim Südring gefahren.

Hattersheim Bahnhof Nord in Richtung Hattersheim Bahnhof Süd – montags bis freitags

S-Fahrt um 8.17 Uhr ab "Hattersheim Danziger Straße" zur Heinrich-Böll-Schule fährt anstelle über "Hattersheim Bahnhof Nord" über "Hattersheim Bahnhof Süd". 

Buslinie 833

Hattersheim Bahnhof Süd in Richtung Okriftel Mühlgraben – montags bis freitags
Bei der S-Fahrt um 13.20 Uhr ab "Hattersheim Heinrich-Böll-Schule/Dürerstraße" wurde die Fahrtzeit zur Haltestelle "Hattersheim Wasserwerkchaussee" von 9 Minuten auf 4 Minuten reduziert.

Buslinie 834

Eddersheim Bahnhof in Richtung Hofheim Bahnhof – montags bis freitags
S-Fahrt um 7.55 Uhr ab "Hattersheim-Eddersheim Bahnhof" fährt unter Auslassung der Haltestelle "Hattersheim-Eddersheim Am Weißen Stein" direkt zur Kelsterbacher Straße. 

Buslinie E12

Seit dem Fahrplanwechsel gibt es einen zusätzlichen Ergänzungsverkehr zur RB12 in der Hauptverkehrszeit zwischen Kelkheim und Frankfurt-Höchst und zurück. Es werden die Bushaltestellen "Kelkheim Bahnhof", "Kelkheim-Münster Altes Rathaus", "Liederbach-Oberliederbach Bahnhof West" und "Liederbach-Oberliederbach Sindlinger Weg", "Frankfurt-Unterliederbach Bahnhof" sowie "Frankfurt-Höchst Bahnhof" und "Frankfurt Industriepark Höchst Tor Ost" bedient.

Neue Haltestelle

"Kelkheim-Hornau Kuckucksweg" (Linie 806)

Aufhebung einer Haltestelle

"Flörsheim Richard-Wagner-Straße" (Linien 1 und 819)

Umbenennung von Haltestellen

"Eschborn Berliner-/Hamburger Straße" wird umbenannt in

  • "Eschborn Hamburger Straße" in Richtung Alfred-Herrhausen-Allee (Linien 58, 810, 825)
  • "Eschborn Zeilsheimer Weg" in Richtung Eschborn Bahnhof (Linien 58, 810, 810A)
  • "Eschborn Berliner Straße" in Richtung Sossenheimer Straße Süd (Linie 58)
  • in Richtung Heinrich-von-Kleist-Schule behält die Haltestelle ihren Namen: "Eschborn Berliner-/Hamburger Straße" (Linie 810A)

"Bad Soden Altenheim" wurde umbenannt in "Taunus Residenzen" (Linie 828)

"Sulzbach Am Unisys-Park" wurde umbenannt in "Am Limespark" (Linie 253)


Hochtaunuskreis

Im Hochtaunuskreis ändern sich zum Fahrplanwechsel die Fahrpläne fast aller Linien, teilweise sind es nur geringfügige Anpassungen. Die wichtigsten Änderungen sind:

Buslinien 51, 59, 63, 83, 85, n34

Ausweitung des Nachtverkehrs
Brombach, Dorfweil, Eschbach, Falkenstein, Glashütten, Grävenwiesbach, Hundstadt, Hunoldstal, Mammolshain, Niederreifenberg, Obernhain, Oberreifenberg, Pfaffenwiesbach, Rod an der Weil, Schloßborn, Schmitten, Schneidhain, Schönberg, Wernborn und Wilhelmsdorf werden erstmalig im Nachtverkehr angebunden. So werden zusätzliche Fahrten auf den Linien 51, 59, 63, 83 und 85 angeboten.

Neu-Anspach, Wehrheim und Usingen werden durch die Linie 59 bedient.

Die Linie n34 entfällt.

Buslinien 69, 82

Bessere Anbindung des Gewerbegebiets in Neu-Anspach
Fahrten der Linien 69 und 82 bedienen zukünftig auch die Haltestelle "Anspach Daimlerstraße". Durch diese Verlängerung der Linienwege reduzieren sich die Fußwege zur nächsten Haltestelle im Neu-Anspacher Gewerbegebiet. Morgens werden auch mehr Fahrten ins Gewerbegebiet angeboten.

AST 86

Neue Haltestelle "Arnoldshain Schöne Aussicht"
An der Kreuzung Reifenberger Weg/Schöne Aussicht in Schmitten-Arnoldshain wird eine neue Haltestelle für die AST der Linie 86 eingerichtet. Dies führt zu einer besseren Erschließung von Arnoldshain.

Buslinien 51, 80, 86

Baustellenbedingte Anpassungen in Niederreifenberg
Die Ortsdurchfahrt Niederreifenberg kann in Fahrtrichtung Oberreifenberg baustellenbedingt nicht mehr befahren werden. Die Busse der Linie 51 fahren über die Hegewiese. Ersatzweise verkehren zusätzliche Busse von "Niederreifenberg An der Weilquelle" nach "Oberursel Hohemark".

Die von Riedelbach kommenden Busse der Linie 86 fahren über Oberreifenberg nach Seelenberg. Es werden zusätzliche Fahrten der Linie 80 zwischen "Niederreifenberg Grundschule" und Oberreifenberg und auf der Linie 86 zwischen Schmitten und Niederreifenberg angeboten. 


Bad Homburg

Buslinien 1 und 2

Auf den Linien 1 und 2 gibt es montags bis freitags jeweils eine neue Fahrt in den Morgenstunden - eine halbe Stunde früher.

Buslinien 27

Auf der Linie 27 wird montags bis sonntags jeweils die letzte Fahrt um eine halbe Stunde vorverlegt.


Kronberg

Buslinien 71, 72, 73

Zum Fahrplanwechsel wird es im Kronberger Stadtbusbetrieb auf den Linien 71, 72 und 73 keine Änderungen geben. 


Oberursel

Buslinie 41

Für Fahrgäste aus Oberursel-Oberstedten wurden bei der Linie 41 morgens noch zwei zusätzliche Fahrten auf etwas verkürzter Strecke zum Bahnhof Oberursel in den Fahrplan integriert. Diese starten morgens um 6.40 Uhr und um 8.10 Uhr jeweils von der Haltestelle "Oberursel-Oberstedten Niederstedter Straße".

Buslinien 42 und 49

Die Linie 42 mit Abfahrt um 7.37 Uhr und die Linie 43 mit Abfahrt um 7.27 Uhr fahren aus Oberursel-Weißkirchen kommend nun direkt bis zur IGS (Integrierte Gesamtschule Stierstadt).

Außerdem wurde bei der Schulbuslinie 49 noch eine zusätzliche Fahrt von der IGS nach Oberursel-Oberstedten um 15.50 Uhr (nach der 8. Schulstunde) eingerichtet.

Buslinien 44 und 46

Aufgrund geringer Nutzerzahlen wurden bei den Abend-Linien 44 und 46 von Sonntag bis Donnerstag die letzte Abfahrt gestrichen, am Wochenende von Freitag aus Samstag und von Samstag auf Sonntag sowie vor Feiertagen werden die Fahrten weiterhin angeboten.

Auf Wunsch der Fahrgäste wurde bei den Abend-Linien zudem die letzte Fahrt um 30 Minuten vorgezogen, da es vorher einen Taktsprung von 90 Minuten gab.