Zum Inhalt springen

RMV aktuell

Neue Preisstufe zwischen Wiesbaden und Rheingau-Taunus-Kreis

In einem Schnellbus der Linie X17 surfen Fahrgäste mit dem Smartphone im WLAN

(© RMV / Jana Kay)

Dank einer neuen Preisstufe sind Fahrten zwischen Wiesbaden und den angrenzenden Kommunen im Rheingau-Taunus-Kreis seit dem Fahrplanwechsel noch attraktiver: Auf Fahrten von Eltville, Kiedrich, Niedernhausen, Schlangenbad und Taunusstein bis in die Landeshauptstadt sind die Fahrpreise um fast 20 Prozent gesunken.

Die neue Preisstufe 30

Im Dezember 2018 hatte der RMV für kurze Fahrten über die Grenzen des Frankfurter Tarifgebiets hinaus die Preisstufe 30 eingeführt. Dafür hatte der Verbund das bestehende Frankfurter Tarifgebiet feingliedriger unterteilt, wodurch die tatsächliche Wegelänge bei der Tarifbildung noch stärker berücksichtigt wird. Weitere Informationen dazu gibt es unter:

Neue Preisstufen in Frankfurt und in Wiesbaden und Umgebung

Dieses Prinzip wird nun auch zwischen Wiesbaden und dem Rheingau-Taunus-Kreis umgesetzt.

Preisstufen_Wiesbaden_Ausschnitt_Tarifgesamtplan_2020-Vorschau.png

Günstiger in alle Richtungen

Es geht jetzt zum Beispiel günstiger zur Arbeit von Niedernhausen nach Wiesbaden - die Jahreskarte gibt es statt für 1.377,10 Euro jetzt für 1.139,50 Euro. Ein Familienausflug von Wiesbaden zum TaunusWunderland mit der Gruppentageskarte kostet nur noch 13,90 Euro statt 16,70 Euro. Zum idyllischen Rosengarten an der kurfürstlichen Burg von Wiesbaden nach Eltville geht es mit der Tageskarte für 8,10 Euro statt 9,75 Euro und zum Shoppen von Schlangenbad nach Wiesbaden mit der Einzelfahrkarte für 4,15 Euro statt 5,00 Euro.

Vergleich ausgewählter Strecken

Einzelfahrkarte Erwachsene, Preisstand 2020:

 Bisherige Preisstufe 4  Neue Preisstufe 30
Wiesbaden – Eltville5,00 €  4,15 €
Wiesbaden – Taunusstein5,00 €  4,15 €
Wiesbaden – Schlangenbad5,00 €  4,15 €
Wiesbaden – Niedernhausen  5,00 €  4,15 €
Wiesbaden – Kiedrich5,00 €  4,15 €

Tageskarte

9,75 €  8,10 €

Gruppentageskarte

16,70 €  13,90 €

Jahreskarte

1.377,10 €  1.139,50 €

 

Preisstufenmatrix

Preisstufenmatrix Wiesbaden

(© RMV)


Preisstufen Wiesbaden

Ausschnitt aus dem Tarifgesamtplan

gültig ab 15. Dezember 2019


Flyer Preisstufen Wiesbaden

Günstiger fahren zwischen Wiesbaden und den Nachbarorten im Rheingau-Taunus-Kreis