RB48, RB49: Teilausfälle und frühere Abfahrtszeiten bis 10.12.

Piktogramm Baustelle

Aufgrund von Bahnsteigarbeiten in Friedberg kommt es bis Freitag, 10. Dezember, jeweils montags bis freitags, auf der Linien RB48 zu Teilausfällen zwischen Friedberg und Frankfurt sowie auf der Linie RB49 zu früheren Abfahrtszeiten ab Friedberg in Fahrtrichtung Gießen.

Die Änderungen sind in der Verbindungsauskunft enthalten und können zudem den angehängten PDF-Dateien entnommen werden.

RB48: Teilausfälle

  • Die Fahrten um 6.03 Uhr und um 7.24 Uhr ab "Friedberg Bahnhof" entfallen auf der Teilstrecke bis "Frankfurt Hauptbahnhof".
  • Die Fahrten um 16.44 Uhr und um 17.16 Uhr ab "Frankfurt Hauptbahnhof" entfallen auf der Teilstrecke bis "Friedberg Bahnhof".
  • Zwischen Friedberg und Frankfurt bestehen alternative Fahrtmöglichkeiten mit den Linien RE30, RB40/41 und RE98/99.
  • Ein Zug der Linie RE99 hält zusätzlich um 6.14 Uhr in Friedberg, hiermit besteht Anschluss nach Frankfurt.

RB49: Frühere Abfahrtszeiten

  • Der Zug mit der planmäßigen Abfahrt um 14.20 Uhr Fahrtrichtung Gießen fährt bereits um 14.13 Uhr in Friedberg ab.
  • Fahrgäste der Linie RB41 ab "Frankfurt Hauptbahnhof" um 13.51 Uhr haben in Friedberg deshalb keinen Anschluss auf die Linie RB49. Ersatzweise können sie bis "Bad Nauheim Bahnhof" fahren und dort um 14.24 Uhr in die RB49 umsteigen.
  • Der Zug mit der planmäßigen Abfahrt um 17.49 Uhr Fahrtrichtung Gießen fährt bereits um 17.42 Uhr in Friedberg ab.
  • Fahrgäste der Linie RE30 ab "Frankfurt Hauptbahnhof" um 17.21 Uhr haben in Friedberg deshalb keinen Anschluss an die Linie RB49. Ersatzweise kann ab "Frankfurt Hauptbahnhof" die Linie RE99 um 17.31 Uhr genutzt werden, mit dem um 18.01 Uhr in Bad Nauheim ein Umstieg auf die Linie RB49 möglich ist.
  • Ab Bad Nauheim verkehren die Züge wieder planmäßig.

Verbindungsauskunft nutzen

Wählen Sie vor Beginn Ihrer Fahrt eine der nachfolgend genannten Auskunftsmöglichkeiten, um die gewünschte Information abzufragen und nach Alternativen zu suchen: