RE2, RE3, RB31, RB33: Teilausfälle vom 10.4. bis 14.4.

Piktogramm Baustelle

Aufgrund von Gleisarbeiten und des Umbaus am Verkehrsknoten Frankfurt kommt es von Samstag, 10. April, circa 8.00 Uhr, bis Mittwoch, 14. April, circa 22.00 Uhr, zu Einschränkungen auf den RMV-Bahnlinien RE3, RB31 und RB33 sowie bei einzelnen Zügen der Linie RE2 zwischen Mainz und Frankfurt.

Die Änderungen sind in der Verbindungsauskunft enthalten, nachfolgend auch zum Nachlesen.

 

Einschränkungen im Detail

Samstag, 10. April

  • Die Station "Frankfurt-Niederrad Bahnhof" entfällt.
  • Zudem entfallen bei einzelnen Zügen in den Abendstunden die Halte zwischen Frankfurt-Niederrad und "Mainz Römisches Theater".
  • Fahrgäste in Richtung "Frankfurt Hauptbahnhof" oder "Mainz Hauptbahnhof" können ersatzweise die S-Bahn-Linien S8 und S9 nutzen.

Sonntag, 11. April, bis Mittwoch, 14. April

  • Einzelne Züge entfallen auf dem Streckenabschnitt zwischen "Mainz Hauptbahnhof" und "Frankfurt Hauptbahnhof".
  • Alle anderen Züge werden in beiden Richtungen über Frankfurt-Höchst umgeleitet, so dass die Halte "Mainz Römisches Theater", "Mainz-Bischofsheim Bahnhof", "Rüsselsheim Bahnhof", "Frankfurt Flughafen" und "Frankfurt-Niederrad Bahnhof" entfallen.
  • Fahrgäste in Richtung "Frankfurt Hauptbahnhof" oder "Mainz Hauptbahnhof" können ersatzweise auf die S-Bahn-Linie S8 ausweichen.

Bitte beachten:
In den Nachtstunden entfallen einzelne Züge der S-Bahn-Linie S8 zwischen Mainz-Bischofsheim und dem Mainzer Hauptbahnhof.


Verbindungsauskunft nutzen

Wählen Sie vor Beginn Ihrer Fahrt eine der nachfolgend genannten Auskunftsmöglichkeiten, um die gewünschte Information abzufragen und nach Alternativen zu suchen: